L365 Weiskirchen Richtung Nonnweiler Zwischen Sitzerath und Einmündung L149 Gefahr durch defekten LKW (liegengebliebener LKW wegen Glätte udn Schnee) (17:42)

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall-Bus wieder daheim

Ein holländisches Spezialunternehmen schleppt den schwer beschädigten Bus, der am 4. Juni bei Lyon verunglückte,  am Mittwoch (15.06.2016) zurück zum Busunternehmen Lay Reisen nach Püttlingen.

Ein holländisches Spezialunternehmen schleppt den schwer beschädigten Bus, der am 4. Juni bei Lyon verunglückte, am Mittwoch (15.06.2016) zurück zum Busunternehmen Lay Reisen nach Püttlingen.

Ein holländisches Spezialunternehmen hat den schwer beschädigten Bus, der am 4. Juni bei Lyon verunglückte, am Mittwoch (15.06.2016) zurück zum Busunternehmen Lay Reisen nach Püttlingen geschleppt (auf unserem Foto aufgenommen in Riegelsberg).

Der Bus, besetzt mit 18 Schülern vom Saarbrücker Ludwigsgymnasium und 23 Schülern des St. Wendeler Cusanus-Gymnasiums, war auf der Rückfahrt von einer Klassenfahrt nach Barcelona bei Lyon (Frankreich) von der A7 abgekommen und eine Böschung hinabgestürzt.

21 Reisende kamen vorsorglich in ein Krankenhaus, konnten aber noch am selben Tag die Reise nach Hause antreten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein