A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Dreieck Saarbrücken und AS Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (06:37)

A6

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfall und Mega-Stau heute Morgen auf A 620 bei Völklingen

Völklingen. Das Auto dreht schleuderte durch den Maschendrahtzaun eines Firmengeländesund rutschte mit der linken Vorderseite unter eine Fernwärmeleitung, die dort verläuft. Wie die Polizei mitteilt, war der Citroen aber glücklicherweise  ein Auto, dessen Fahrersitz und Lenkrad sich auf der rechten Seite befinden. Deshalb wurde der Fahrer nur leicht verletzt. Ein Krankenwagen brachte ihn ins Krankenhaus.

Die Fernwärmeleitung, durch die 130 Grad Celsius heißes Wasser gepumpt wird, wurde - ebenfalls Glück für den Fahrer - nicht beschädigt. Weil sich das Auto aber unter der Fernwärmeleitung verkeilt hatte, mußte die Feuerwehr den Wagen bergen. Daher war die A620 Richtung Saarbrücken bis um 7.30 Uhr voll gesperrt.

Es kam zu einem enormen Stau und viele Pendler saßen im morgendlichen Berufsverkehr auf der Autobahn bei Völklignen fest. Dort standen sie erstmal eine ganze Weile, bis der Verkehr über eine Umleitung weitergeleitet wurde.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein