A8 Luxemburg Richtung Saarlouis AS Perl Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, gefährliche Situation in der Ausfahrt (01:31)

A8

Priorität: Sehr dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfallflucht auf der A 6 und in Bübingen: Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Die Latten waren auf einer Seite lackiert. Eventuell handelte es sich hierbei um Auto-Zierleisten. Die Polizei sucht jetzt den Unfallverursacher, der weiterfuhr und bittet Verkehrsteilnehmer, deren Fahrzeuge ebenfalls beschädigt sind oder die Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich bei der Polizeiinspektion Brebach zu melden.

Bereits am Mittwoch, 8. Oktober, ereignete sich in Bübingen, Saargemünder Straße 161, ein Verkehrsunfall, bei dem ein Auto aus einer Einfahrt auf die Saargemünder Straße einbog und hierbei eine jüngere Passantin auf dem Gehweg übersah. Der Wagen berührte die junge Frau leicht, die sich dabei verletzte. Der Fahrer fuhr anschließend einfach weg, ohne sich um die Frau zu kümmern. Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen VW-Golf, älteres Modell mit dem Teilkennzeichen SB-N, weiteres nicht bekannt, handeln. Das teilt die Polizei Brebach mit.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Saarbrücken-Brebach unter der Telefonnummer (06 81) 9 87 20 in Verbindung zu setzen. Hier können sich auch Autofahrer melden, deren Fahrzeuge auf der Autobahn beschädigt wurden.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein