A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Dreieck Saarbrücken und AS Saarbrücken-Fechingen Gefahr durch defektes Fahrzeug (06:37)

A6

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unfallszenarien im Pellinger Tunnel

Merzig. „Feuer – Lebensgefahr – verlassen Sie den Tunnel!“ – eine Frauenstimme fordert die Autofahrer im Pellinger Tunnel auf, die Fahrzeuge zu verlassen, eine Fahrgasse für die Rettungsfahrzeuge frei zu lassen und den Fluchtwegezeichen zu folgen. Endspurt im Pellinger Tunnel: Nach monatelange Bauarbeiten, bei denen die Sicherheitsvorrichtungen auf Europanorm gebracht wurden, laufen seit Freitag umfangreiche Tests.
„Alle erdenklichen Gefahrensituationen werden minitiös durchgespielt“, so Projektleiter Thomas Hary von Landesamt für Straßenbau.
Wer nun aber Flammenberge und dichte Rauschschwaden erwartet hat, muss enttäuscht werden. Auch wenn es vor allem um gefährliche Brände und schwere Unfälle geht, so spielt sich das eigentliche Geschehen tief unter dem Tunnel ab. Im Kontrollraum üben Experten den Ernstfall am Computer: Aufmerksam verfolgen Spezialisten die Reaktionen der Technik über Kontroll-Bildschirme und verschiedenste Messgeräte. Bis Montagmorgen wird die neue Sicherheitstechnik auf Herz und Nieren geprüft. Danach soll die Richtungsfahrbahn Luxemburg wieder für den Verkehr geöffnet werden, am Mittwoch dann auch die Gegenfahrbahn in Richtung Merzig – vorausgesetzt die Sicherheitstest verlaufen positiv. rup

Neben dem Pellinger Tunnel (Umleitungsstrecke: L 170) ist an diesem Wochenende auch die A 620 in Fahrtrichtung Saarlouis gesperrt (bis Montag, 5 Uhr). Die Umleitung erfolgt über die B 51. Am Sonntag von 7 bis 13 Uhr ist zudem die A 1 wegen einer Brückensanierung zwischen dem Autobahnkreuz Saarbrücken und Quierschied in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist die L 266. 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein