A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unterhaltung, Information und Genüsse zur 200-Jahrfeier des Landkreises Saarlouis

Am, im und unter dem Landratsamt können Besucher am Samstag, 16. Juli, die Arbeit der Landkreisverwaltung kennenlernen. Foto: Brigitta Schneider

Am, im und unter dem Landratsamt können Besucher am Samstag, 16. Juli, die Arbeit der Landkreisverwaltung kennenlernen. Foto: Brigitta Schneider

Was könnte passender zum Auftakt eines Landkreis-Festes in Saarlouis sein? Der Fest-Samstag, 16. Juli, beginnt mit einem musikalischen Gruß der Freunde aus Polen. Zum Frühschoppen ab 11 Uhr im Schatzgarten – so heißt er ja zu Recht, der Park hinter dem Landratsamt – spielt das Orkiestra Kopalni Soli auf.

 

Glückwunsch aus Polen

So gratuliert der Partnerkreis Bochnia aus Polen zum 200. Geburtstag. Und wenn dann Landrat Patrik Lauer um 13 Uhr die Bühne freigibt, folgen 20 Auftritte und Vorführungen, die die ganze kulturelle Vielfalt des Landkreises zeigen (siehe den Info-Kasten „Das Programm“, rechts auf dieser Seite).

 

Auf dem Parkplatz der Zulassungsstelle errichten die Hilfsorganisationen eine Aktionsmeile und stellen anschaulich ihre Arbeit vor, in der Professor-Notton-Straße werden sich die Kreisschulen präsentieren. Sie zeigen, wie sich Schülerinnen und Schüler aktiv an der Gestaltung ihrer Schulen beteiligen.

 

Keine Festzutat fehlt

Die Kaiser-Wilhelm-Straße bietet ab Mittag kulinarische und flüssige Gaumenfreuden. Im Großen Sitzungssaal laden die Land- und Bauersfrauen zu Kaffee und Kuchen. Für die Kinder ist von Hüpfburg bis Schminken Unterhaltung und Beschäftigung geboten. Und wer sich kurz eine Auszeit gönnen möchte, ist herzlich eingeladen im Erdgeschoss der Zulassungsstelle die Ruhezone zu genießen.

 

Im ganzen Haus können sich die Gäste von 11 bis 18 Uhr umfassend über den Landkreis und seine Verwaltung sowie Einrichtungen im Kreis informieren. Eine lange Liste gibt es da: Leitstelle Älter werden, Pflegestützpunkt, Betreuungsbehörde, Demenzverein, Gesundheitstreff mit Arbeitskreis Selbsthilfe sowie Blutzucker-, Cholesterin- und Blutdruckmessung , „Tableau des Miteinanders“ (Mike Mathes) mit Fotoecke, Fair Trade, Schulentwicklungsplanung, Wirtschaftsförderung und Tourismus, Kreisvolkshochschule, Junge Gruppe der GdP Saarland, Naturlandstiftung Saar , Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz, Schulpsychologischer Dienst, und Gutachterausschuss.

 

Die 13 Städte und Gemeinden werden sich im Schatzgarten mit ihren Highlights, Projekten und Aktionen vorstellen. Da gibt es sehr viel zu sehen.

 

Und auch in die Tiefe

Interessante Blicke hinter die Kulissen bieten Führungen im, am und unter dem Landratsamt Hausführungen um 11.30, 14, 15, 16 und 17 Uhr beginnen jeweils am Haupteingang, Kaiser-Wilhelm-Straße/Ecke Kaiser-Friedrich-Ring. Vor dem Kreisständehaus starten die Führungen durch den Zeitgarten Meilensteine um 11.30, 14 und 16 Uhr. Und nach den Erfahrungen früherer Feste und Tage der offenen Tür erfreuen sich Bunkerführungen großer Beliebtheit. Diese führen um 11.30, 13 und 15 Uhr vom Nebeneingang Kaiser-Friedrich-Ring in die katastrophensicheren Tiefen des Gebäudes.

 

Zum Thema:

 

Das Programm Auf der Bühne im Schatzgarten ist am Samstag, 16. Juli, ab 13 Uhr bis zum Abschlusskonzert „Der Garten groovt“ mit dem Orchester Murphy Barnes ab 19.30 Uhr Programm. 13.00 Uhr Eröffnung durch Landrat Patrik Lauer 13.05 Uhr Showtanz Jugendgarde KV „die Bollen“ Hülzweiler 13.20 Uhr „Jump & Fun“, TV Piesbach Abteilung Rope Skipping 13.40 Uhr Showtanz GSG Lebach mit Marc Lahutta (A-Tec & Style Inc.) 13.55 Uhr Beuren Klassische Gitarre 14.05 Uhr MGV Hostenbach 14.20 Uhr Zauberer Markus Lenzen 14.40 Uhr Jung & Sing, A-cappella-Chor 15.00 Uhr Tanz KG Steinbach 15.10 Uhr Kai Böhm & Kim Juriczyk, Akustische Musik ( Gesang & Gitarre ) 15.30 Uhr Tanz „Faasend-rebellen“ Steinrausch 15.40 Uhr 1. Runde Mundart/Comedy mit Albert Hilt, Margit Grüneisen und Klaus-Dieter Herrmann (Comedy) 16.10 Uhr Groove Garage, Samba-Rhythmusgruppe 16.30 Uhr Karate im Landkreis Saarlouis 16.45 Uhr Desiree Fery & Adrian Mai, Akustische Musik ( Gesang & Gitarre ) 17.05 Uhr Mittelalter-Tanzgruppe der Dorfgemeinschaft Rammelfangen 17.20 Uhr 2. Runde Mundart mit Otto Thiel 17.35 Uhr Sketch der Theatergruppe Paraplü 17.50 Uhr A-Tec & Style Inc. Marc Lahutta 18.05 Uhr Zauberer von Oz, Volksbühne Hülzweiler 18.20 Uhr Musical-Werk Saarlouis 13.30, 14.30, 15.30, jeweils 15- bis 20-minütige Lesungen mit Andreas Drescher Auszüge aus dem Buch „Die Rückkehr meines linken Armes – Geschichten einer Gegend“ in der ehemaligen Tourist-Info. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein