A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen Zwischen AS Schwalbach und AS Schwalbach/Schwarzenholz Gefahr durch defektes Fahrzeug, Standstreifen blockiert, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (07:46)

A8

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verfolgungsfahrt auf A 620: 19-Jähriger flieht mit Potenzmitteln vor Polizei

Wie die Polizei berichtet, hielt der BMW-Fahrer bei der Kontrolle erst kurz an, gab dann aber sofort wieder Gas und fuhr mit stark überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Innenstadt davon. Die Polizei nahm sofort die Verfolgung auf. Bei seiner Flucht überfuhr der 19-Jährige  insgesamt drei rote Ampeln. Sein Fluchtweg führte von Malstatt über die A 620 Richtung Saarlouis, bevor er die Autobahn in Gersweiler wieder verließ. In einer starken Linkskurve außerhalb der Ortschaft geriet sein Fahrzeug ins Schleudern, so dass er im angrenzenden Grünstreifen zum Stehen kam. Der verfolgende Streifenwagen holte ihn ein und setzte sich vor ihn.

Als der BMW-Fahrer nun erneut flüchten wollte, fuhr er beim Anfahren gegen den stehenden Streifenwagen. Darauf hin verließ der 19-Jährige sein Fahrzeug und lief zu Fuß in den angrenzenden Wald, konnte jedoch von den Beamten kurz darauf gestellt werden. Bei seiner Festnahme leistete keinen Widerstand.

Wie die Beamten weiter berichten, stand der Mann unter Alkoholeinfluss. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt, sein Führerschein wurde sichergestellt. Im BMW befanden sich noch zwei Mitinsassen: Der 25-jährige Fahrzeughalter, der auf dem Beifahrersitz saß, stand ebenfalls deutlich unter Alkoholeinfluss. Zudem führten der Fahrzeughalter und der 20-jährige dritte Insasse aus Überherrn Potenzmittel in so großer Menge mit sich, dass die Beamten davon ausgingen dass diese für den Weiterverkauf bestimmt waren.

Gegen die beiden wird daher ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz eingeleitet. clvn
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein