A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Nonnweiler-Primstal und AS Nonnweiler-Braunshausen Unfallaufnahme, Gefahr, Richtungsfahrbahn gesperrt (11:49)

A1

Priorität: Dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vergiftung beim Bischmisheimer Erntedankfest: Erste Ergebnisse liegen vor

Saarbrücken. Nachdem beim Kartoffel- und Erntedankfest in Bischmisheim Anfang Oktober bei mehr als 30 Personen Symptome einer Lebensmittelvergiftung auftraten (wir berichteten), liegen nun die ersten Ergebnisse der Untersuchungen vor, die das Landesamt für Gesundheit, Soziales und Versorgung den Betroffenen angeboten hatte. Auf dem Fest selbst wurden 16 Fälle dokumentiert, davon mussten acht stationär behandelt werden. Insgesamt wurden bei 35 Personen nachträglich Untersuchungen durchgeführt.

Wie das Saar-Gesundheitsministerium mitteilte, waren bei den elf vorliegenden Untersuchungsergebnissen keine Restmengen von Cadmium im Körper der Betroffenen nachweisbar. Die restlichen 24 Ergebnisse sollen noch vor Weihnachten vorliegen.

Das Ministerium geht weiterhin davon aus, dass die Vergiftungen auf einen schadhaften Kessel, in dem Glühwein hergestellt wurde, zurückzuführen sind. Es hatte sich herausgestellt, dass der Kessel den gesetzlichen Anforderungen nicht genügte, da er die Schwermetalle Blei und Cadmium abgab. Sollte sich eine Belastung mit den besagten Stoffen herausstellen, wird über weitere Maßnahmen entschieden.
spr
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein