A62 Landstuhl Richtung Nonnweiler Zwischen AS Birkenfeld und AS Nohfelden-Türkismühle Gefahr durch defekten LKW, Standstreifen blockiert (01:10)

A62

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Verheerender Brand in Firma an saarländischer Grenze

Nachrichten aus der Region St. Wendel.

Nachrichten aus der Region St. Wendel.

Brücken/Nohfelden/Nonnweiler. Bei einem Großbrand in Brücken/ Landkreis Birkenfeld direkt an der nördlichen Grenze zum St. Wendeler Land ist ein geschätzter Schaden von mehreren Millionen Euro entstanden. Die Lager- und Montagehalle der Klimatechnik-Firma Howatherm stand in Flammen, eine schwarze Rauchsäule über der Unglücksstelle war kilometerweit zu sehen. Bewohner wurden sogar per Radio aufgefordert, Türen und Fenster wegen möglicherweise giftiger Gase zu schließen. Stundenlang kämpften Feuerwehrleute gegen die Flammen, drangen mit Atemschutzgeräten vor. Über 300 Helfer waren nach Pressemeldungen im Einsatz.

Neben Mannschaften aus Birkenfeld, Baumholder und Idar- Oberstein (alle Rheinland-Pfalz) – darunter auch der Bundeswehr – kamen zusätzlich, laut Feuerwehrsprecher Dirk Schäfer, aus dem Landkreis St. Wendel Otzenhauser sowie Bosen-Eckelhauser Löschtrupps mit 30 Vertretern. Sie unterstützten bis tief in die Nacht, damit der Brand nicht auf eine 6000 Quadratmeter große Produktionshalle übergriff.

In dem Werk in Brücken sind 140 Mitarbeiter beschäftigt. Sie produzieren Klima- und Lüftungszentralgeräte. Bei dem Unglück am Mittwochabend soll es nach Schäfers Angaben keine Verletzten gegeben haben. Die Kriminalpolizei ist indes dabei, die Ursache für das folgenschwere Feuer zu ermitteln. hgn

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein