L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vier neue Bäume für Grundschule

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Einöd. Das bisher trostlose Außengelände an der Grundschule Einöd hat sich gewandelt: Nach dem Aufstellen eines Klettergerüstes, eines Spielgeräts und eines großen Sandkastens wurden jetzt auch noch vier Bäume gepflanzt. Initiiert wurde die Baumpflanzaktion über Hans- Joachim Schmidt von der Serviceagentur „Ganztägig lernen“ im Bildungsministerium. Im Rahmen seines Umweltengagements unterstütze Toyota die Schülerinitiative „plant for the planet“, die sich zum Ziel gesetzt hat, eine Million Bäume für den Klimaschutz zu pflanzen.

Im Beisein des stellvertretenden Ortsvorstehers Ulrich Fremgen, Gudrun Siepker, Konrektor Fritz Zeller sowie FGTS-Leiterin Emel Türk, pflanzten Erzieher Dieter Feix sowie Hans-Joachim Schmidt zusammen mit den Kindern einen Kirschbaum. Im Saarland beteiligten sich bisher 19 Schulen aller Schulformen an den Pflanzaktionen, bei denen vorwiegend Obstbäume gesetzt wurden. Die Grundschule Einöd ist die 20. Schule, die am Umweltprojekt teilnimmt; die Anzahl der bisher gepflanzten Bäume hat sich damit auf 177 erhöht.

„Die Bäume sollen die Schulgartenidee an den Ganztagsschulen wieder beleben und auch das Schulobstprogramm an den Grundschulen langfristig unterstützen“, betonte Schmidt. Durch die verstärkte Einführung von Ganztagsschulen rücke auch der Schulgarten wieder mehr in den Blickpunkt. Vor allem am Nachmittag habe man die Zeit, ökologisches Handeln zu erlernen, so Schmidt. „Wir haben nun eine Platane, eine Kastanie, eine Linde und einen Kirschbaum bekommen“, freute sich Erzieher Dieter Feix mit den Kindern. Jede der vier Kindergruppen aus der Nachmittagsbetreuung hat eine Patenschaft für einen der Bäume übernommen. re

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein