A1 Saarbrücken Richtung Trier AS Saarbrücken-Neuhaus Anschlussstelle gesperrt, Dauer: 19.02.2018 07:56 Uhr bis 16:00 Uhr (nur die Ausfahrt) (08:01)

A1

Priorität: Dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vitalcenter Rilchingen eröffnet am 28. Februar

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nachrichten aus der Region Saarbrücken.

Nun laufen die letzten Startvorbereitungen für das benachbarte Medizin- und Fitnessgebäude, das Vitalcenter. Sechs Millionen Euro hat die Medical- Vitalcenter GmbH investiert um den in Form und Farbe an der Therme orientierten Gesundheitsbau zu errichten.

„Firmen wie ,Health 4 Business’, ,City Wellness’ oder ,Bodymed’ haben bereits die Verträge unterschrieben und werden in das Vitalcenter einziehen. Zurzeit sind wir mit dem Abschluss der Verträge für ein Bistro im Erdgeschoss beschäftigt“, sagte Rainer Walle, der die Idee zum Medical Vitalcenter hatte. Mit rund 1400 Quadratmetern beansprucht das Fitness- und Gesundheits-Zentrum der Firma Motivitas den größten Teil des Gebäudes. Und Motivitas wird auch das erste Unternehmen sein, dass am 28. Feburar eröffnet. „Wir haben Diplomsportlehrer, FitnessÖkonomen und Physiotherapeuten als qualifiziertes Personal, das sich um die Kunden kümmert“, erklärt Geschäftsführer Mike Schommer.

In der warmen Jahreszeit möchte Motivitas den Garten der benachbarten Saarland- Therme nutzen, um dort Gesundheits- Kurse anzubieten, wie Schommer weiter sagte. Wer Motivitas kennenlernen will, kann dies an diesem Sonntag von 12 bis 20 Uhr beim Tag der offenen Baustelle tun. Dass Hotelbauer Victor’s mit Blick auf das Vitalcenter noch mit dem Baubeginn wartet, wollte Walle nicht kommentieren. Er bekräftigte: „Wir haben immer gesagt, wann wir anfangen zu bauen und wann wir eröffnen. Und wir haben uns an alles gehalten.“

CHRONOLOGIE

Heilwasser, das ja die Basis für den heutigen Gesundheitspark ist, hat in Rilchingen-Hanweiler eine lange Tradition. Schon Gräfin Marianne von der Leyen ließ Ende des 18. Jahrhunderts eine Saline bauen. Der Arzt Dr. Adolf Kirbs, die Gebrüder Simon und die Barmherzigen Brüder machten den beschaulichen Grenzort als Kurbad bekannt. ole

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein