A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen Tankstelle mit Kiosk Homburg Saar und AS Waldmohr Gefahr durch defektes Fahrzeug auf dem Standstreifen (20:28)

A6

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklinger (22) bei Nennig mit Revolver im Handschuhfach unterwegs



Nennig. Laut Pressemeldung lag der Trommelrevolver griffbereit im Handschuhfach des Fahrzeugs. Der Fahrer hatte jedoch weder eine Waffenbesitzkarte noch einen Waffen- oder Jagdschein bei sich. Eines dieser Dokumente muss man jedoch in Deutschland besitzen, um eine 'scharfe' Schusswaffe legal führen zu dürfen.

In zwei Patronenkammern des Revolvers hätten sich laut Zoll verschossene Patronenhülsen befunden. Mit der Waffe sei in der Vergangenheit bereits geschossen worden, aber zum Zeitpunkt der Kontrolle sei die Waffe nicht schussbereit gewesen.

Gegen den 22-Jährigen sei ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet worden. Der Revolver wurde sichergestellt. "Waffen stellen in Kontrollsituationen eine besonders große Gefahr für die Zöllner dar", weiß Diana Weis, Pressesprecherin des Hauptzollamts Saarbrücken.

Das Zollfahndungsamt in Kaiserslautern übernahm die weiteren Ermittlungen. Bei der am selben Abend in Völklingen durchgeführten Hausdurchsuchung wurden drei Schuss Kleinschrotmunition - passend für den aufgefundenen Revolver - und 1 Butterflymesser sichergestellt. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein