B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklinger Freibadsaison startet am Donnerstag

Ab Donnerstag (17.05.2012) können Wasserfreunde wieder im Völklinger Freibad abtauchen.

Ab Donnerstag (17.05.2012) können Wasserfreunde wieder im Völklinger Freibad abtauchen.

Völklingen. Am Donnerstag um neun Uhr startet in Völklingen die Freibadsaison 2012. Die Wetterfrösche melden für den Feiertag Christi Himmelfahrt recht kühle Temperaturen.

Doch wie das Wetter auch wird: Frieren muss im Völklinger Freibad niemand. Zumindest nicht in den Becken, die Pools sind nämlich beheizt. Und sie sind picobello sauber. Mit einem kurzen Stoß befördert Vanessa Perschke, Fachangestellte für Bäderbetriebe, ein modernes Absauggerät ins Wasser. Der hungrige Putzteufel frisst Moose und Schwebstoffe, die sich am Boden abgesetzt haben. Zunächst steuert Perschke noch mit der Fernbedienung, später findet die Hightech-Maschine automatisch den Weg.

Nicht nur unter Wasser wird der Boden poliert: Stadt-Mitarbeiter säubern die Fußwege des Schwimmbades mit einem Hochdruckreiniger. „Die Vorbereitungen haben schon Mitte März begonnen“, erklärt Betriebsleiter Thomas Schneider während unseres Besuchs am Montagmorgen. Zunächst wurde das Wasser des vergangenen Jahres abgepumpt. Bei leeren Becken könnte das von außen drückende Grundwasser über Winter Schäden verursachen. Die Pools wurden gereinigt und desinfiziert, die Rohrleitungen durchgespült. Danach begann die etwa einwöchige Befüllung mit Wasser. Mögliche Bakterien und Krankheitserreger wurden per Hochchlorung abgetötet, ständig werden die Hygieneparameter überwacht.

Wer den satten Rasen und das spiegelglatte Wasser sieht, möchte am liebsten schon vor der offiziellen Eröffnung in die Fluten hüpfen. Und tatsächlich: Ein Besucher dreht bereits seine Runden. Die Ente nutzt die Ruhe vor dem Sturm und gleitet gelassen durch ein Becken. 300 neue Pflanzen, vor allem Bodendecker, wurden auf dem Gelände gesetzt. Im Freibad kann man nicht nur relaxen, sondern auch Kraft und Ausdauer trainieren. Der Aqua-Power-Kurs macht's möglich: Jeden Donnerstag zwischen 19 Uhr und 19.45 Uhr können die Teilnehmer im Wasser joggen oder mit Hanteln trainieren.

Bis zur Eröffnung folgt jetzt noch der Feinschliff. Der Rasen, erklärt Schwimmmeister Schneider, wird noch einmal gemäht, Schilder werden angebracht, Ruhebänke und Sonnenschirme aufgestellt. Auch die Endreinigung in den Gebäuden und der Transport von Geräten vom Hallenbad ins Freibad stehen noch auf dem Programm.

Am heutigen Dienstag ist das Völklinger Hallenbad letztmals geöffnet, am Mittwoch sind wegen des Geräte-Umzugs beide Bäder geschlossen.


Auf einen Blick

Das Erlebnisbad Köllerbachtal, so der offizielle Name des Völklinger Freibades, liegt in der Nähe des Hermann-Neuberger-Stadions. Das Bad hat ab dem 17. Mai täglich von neun bis 20 Uhr geöffnet. Für Erwachsene kostet der Eintritt drei Euro, Kinder zahlen 1,50 Euro. Ab 18 Uhr gibt es einen vergünstigten Abendtarif. Die Anlage verfügt über eine beheizte Wasserfläche von 2200 Quadratmetern; insgesamt umfasst das Gelände 32 000 Quadratmeter. Die Freiluftsaison endet voraussichtlich Anfang September. Im vergangenen Jahr wurden im Freibad knapp 46 000 Gäste gezählt. tan
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein