Saarland, L122 zwischen Oberkirchen und Freisen: Gefahr durch verunreinigte Fahrbahn (12:36)

L122

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklinger Philipp Leon (19) singt am Donnerstag bei "The Voice of Germany"

Bereits als Kind habe er mit seinem Opa am Klavier gesessen und gesungen, später spielte er in einer Schülerband. Nach dem Abitur machte der 19-Jährige sein Hobby zum Beruf, arbeitet seither als Musiker und tritt oft auf der Straße auf. „Mein größter Wunsch ist es, von der Musik leben zu können, jeden Tag auf der Bühne zu stehen und das zu tun was, ich liebe. Auch wenn ich nicht so viel damit verdiene, dass ich große Sprünge machen könnte, ist das mein Lebensziel.“

An diesem Donnerstag, 20.15 Uhr, kommt Philipp Leon diesem Traum vielleicht ein großes Stück näher. Denn dann möchte er in der Casting-Show „The Voice of Germany“ auf Pro 7 die Jury von seinem Talent überzeugen. Da in der ersten Runde bei den so genannten „Blind Auditions“ Stefanie Kloß, Rea Garvey, Samu Haber, Smudo und Michi Beck mit dem Rücken zur Bühne sitzen, kommt es nur auf die Stimme des Völklingers an: „Rea Garvey wäre mein Wunschcoach, denn er ist ein unglaublich cooler Typ und strahlt Ruhe und Professionalität aus“, hofft er darauf, dass sich dieser für ihn umdreht.

Donnerstag, 20.15 Uhr, Pro7
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein