A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Völklinger Saarfest sucht den Pappboot-König

Nicht nur Drachenboote gehören zum Saarfest.

Nicht nur Drachenboote gehören zum Saarfest.

Seit gestern weiß man nun Näheres darüber, worauf sich die Saarfest-Besucher in diesem Jahr freuen dürfen. Oberbürgermeister Klaus Lorig und Fest-Organisator Lars Hüsslein stellten das Programm im Neuen Rathaus vor. Es wird zwei neue Attraktionen geben: Beim Stand-Up-Padelling steht der Sportler aufrecht auf einer Art Surfbrett, mit einem Stechpaddel bewegt er sich fort. Viel Geschick ist auch beim Pappboot-Rennen gefordert. Aus Kartonage und Klebeband muss ein schwimmender Untersatz gebaut werden. Welcher Kahn schafft es samt Besatzung bis ins Ziel? Auch an Land soll die Post abgehen.

Mehr als 30 Auftritte und Aktionen werden auf der großen Bühne und im Disco- Bereich präsentiert. Am Party- Freitag sorgen Mallorca-Stars für Stimmung. Der Samstag steht dann im Zeichen von Rock und Pop. Um 21.30 Uhr treten die VIP Allstars auf. Bereits ab 18 Uhr zeigen Nachwuchstalente beim Gesangswettbewerb ihr Können. Zum Abschluss des Festes spielt am Sonntag um 20 Uhr die italienische Showband California. „Wir legen auf die Kinderund Familienfreundlichkeit des Saarfestes großen Wert“, betonte Lars Hüsslein.

Die Jungs und Mädchen können auf der Hüpfburg toben oder beim Schnuppertauchen mitmachen. Auf dem Wehrdener Platz dreht sich ein 38 Meter hohes Riesenrad. Ebenfalls erfreulich für Familien: Die Interessengemeinschaft Wehrdener Bürger und Vereine, die sich um die Bewirtung kümmert, hält die Preise stabil. Das Bier kostet zwei Euro, alkoholfreie Getränke gibt es für 1,50 Euro.

Offizieller Fassanstich ist am Freitag, 13. Juni, um 19 Uhr. Verschiedene Angebote starten bereits ab 16 Uhr. Am Samstag beginnen die Aktionen auf und an der Saar um 15 Uhr, am Sonntag startet das Programm um 11.30 Uhr. Die Schuldenbremse macht auch vor dem Saarfest nicht halt. Der städtische Beitrag wurde um die Hälfte auf aktuell 46 000 Euro gekürzt. Restmittel aus dem vorigen Jahr mildern den Einschnitt ab. Insgesamt stehen den Machern diesmal rund 20 000 Euro weniger zur Verfügung.

Wenn das Wetter mitspielt, rechnen die Veranstalter mit 60 000 bis 80 000 Zuschauern. Für die Autofahrer stehen auf dem großen Platz am Weltkulturerbe 2500 kostenlose Parkplätze zur Verfügung. Neben dem abwechslungsreichen Programm soll auch eine rund 7000 Euro teure Werbekampagne der Stadt die Gäste nach Wehrden locken. Das Saarfest und weitere Kulturveranstaltungen werden auf Plakaten, Postkarten und Bierdeckeln bekannt gemacht (Bericht folgt).

www.saarfest.de
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein