A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen AS Homburg und Parkplatz Homburger Bruch in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (17:24)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vom 9. bis 16. Februar sind die besten Dudelsackspieler in Homburg

Kilts, Clans, Highlands, Whisky und Dudelsack: All dies lässt die Herzen der Schottand-Anhänger hoch schlagen. Mehr als ein Hauch von dieser wilden Region im Norden der britischen Insel kann man vom Sonntag, 9., bis zum Sonntag, 16. Februar, in der Kreis- und Universitätsstadt Homburg spüren, hören und sehen. „The College of Piping“ aus Glasgow, eine der ältesten und renommiertesten Dudelsackschulen Schottlands veranstaltet nun schon im vierten Jahr in Folge eine Woche „winter school“ in Homburg. Zentraler Ort ist dabei die Jugendherberge am Mühlgraben.

Der dortige Betriebsleiter Rolf Obliers erklärte gegenüber unserer Zeitung: „Wir erwarten rund 70 Teilnehmer aus zehn Nationen, die sich bei uns in der schottischen Tradition des Dudelsackspielens und Trommelns von den besten Lehrern aus- und weiterbilden lassen.“

Vor allem das Ambiente mit neun schalldichten Proberäumen sei mit ein Grund für die Unterbringung. So könnten die Teilnehmer auch nachts um 2 Uhr Musik machen. Obliers: „Sie haben bereits bis 2018 bei uns gebucht.“ Mit Robert Wallace, Barry Donaldson, Douglas Murray oder Andy Donaldson kämen die weltbesten Dudelsack- Spieler nach Homburg. Zu den Höhepunkten der Woche gehört die Parade am Mittwoch, 12. Februar. Um 14 Uhr stellen sich die Lehrer und Schüler zu einem Parademarsch vor der Jugendherberge auf, um dann musizierend durch die Kanalstraße und die Eisenbahnstraße bis hin zum Homburger Marktplatz zu ziehen.

Dort wird es eine Aufstellung in einem großen „Circle“ und eine weitere Darbietung für die Bevölkerung geben. Selbstverständlich wird nicht nur ein Ohren-, sondern auch ein Augenschmaus geboten, denn gespielt wird im „Highland Dress“, dem traditionellen Kilts samt Kopfbedeckung, Wollstrümpfen und vielen weiteren Details.

Am Freitag, 14. Februar, wird es ein zusätzliches Highlight geben: Douglas Murray, mehrfach ausgezeichneter Dudelsack- Spieler, gibt ab 19.30 Uhr ein Konzert als Solo-Piper in der Jugendherberge. Am Samstag, 15. Februar, ab 19.30 Uhr, findet ein großes Dudelsack- Abschlusskonzert in der Jugendherberge statt, das dort gemeinsam von Lehrern und Schülern der „winter school“ gestaltet wird.

www.collegeofpiping.org

AUF EINEN BLICK

Zentraler Ort der Veranstaltung ist vom 9. bis 16. Februar die Jugendherberge in Homburg. Am Freitag, 14. Februar, 19.30 Uhr, ist dort ein Konzert; Eintritt: 5 Euro (ermäßigt 4 Euro). Am Samstag, 15. Februar, 19.30 Uhr, findet ebenfalls ein Konzert in der Jugendherberge statt.

Eintritt: 5 Euro (ermäßigt 4 Euro). Die Parade durch die City ist am Mittwoch, 12. Februar, ab 14 Uhr. jkn

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein