A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Heusweiler Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (23:33)

A8

Priorität: Sehr dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vorerst ist seine Bühne online: Der Theleyer Steffen Jung hat sein erstes Solo-Lied ins Netz gestellt

Steffen Jung möchte Lehrer werden und als Hobby immer Musik machen. Foto: Anne Klesen

Steffen Jung möchte Lehrer werden und als Hobby immer Musik machen. Foto: Anne Klesen

Sie sind derzeit als Solo-Künstler unterwegs. Wie kam es dazu?

 

Steffen Jung: Mein neues Soloprojekt ermöglicht es mir, Ideen umzusetzen, die ich schon sehr lange Zeit im Kopf habe, und zwar vollkommen unabhängig – ich bin mein eigener Chef. Eigene Songs schreiben, alles selbst arrangieren, in meinem Studio die Songs vollkommen in Ruhe aufnehmen und selbst produzieren, das ist ein Großteil meiner Kreativität, und das macht mich als Solokünstler aus.

 

Was ist mit Ihrer Band Spirit Wanted?

 

Jung: Die Band besteht weiterhin, wenn auch gerade eher passiv, wir stehen immer in engem Kontakt. Über die Jahre sind wir auch als Freunde sehr eng zusammengewachsen, uns verbindet deshalb noch sehr viel mehr als die gemeinsame Musik. Dass es um Spirit Wanted gerade im vergangenen Jahr sehr ruhig geworden ist, liegt einfach an den verschiedenen Lebenswegen, die jeder von uns eingeschlagen hat. Nicht mehr alle wohnen im Saarland, jeder hat berufliche Verpflichtungen, da sind regelmäßige gemeinsame Termine plötzlich sehr schwierig zu koordinieren. Gerade deshalb freue ich mich auch riesig, dass mich alle Bandmitglieder bei meinem Projekt unterstützen und voll hinter mir stehen.

 

Ihr erster Solo-Song, „Pilot“, stößt im Netz auf viel Lob. Wird es ihn auch auf CD geben?

 

Jung: Ich bin sehr stolz, dass der Song bereits so kurz nach der Veröffentlichung auf so große Resonanz stößt. Einen so großen Zuspruch hätte ich nicht erwartet. Eine CD ist zunächst zwar nicht geplant, ich werde „Pilot“ aber demnächst als kostenlosen Download zur Verfügung stellen. Bis dahin gibt es den Song ja sogar mit Musikvideo bei YouTube .

 

Wann hat man die Möglichkeit, Sie solo in der Region live zu erleben?

 

Jung: Konkrete Konzerttermine sind bisher noch nicht geplant, meine Bühne beschränkt sich momentan noch auf soziale Netzwerke. Wer in dieser Hinsicht auf dem neusten Stand bleiben möchte, sollte unbedingt meine Facebook-Seite abonnieren, dort gibt es alle Neuigkeiten zuerst. Ich habe gerade erst mein Lehramtsstudium abgeschlossen und möchte momentan bis zum Vorbereitungsdienst flexibel bleiben. Spätestens im nächsten Jahr wird es die ersten Termine geben.

 

Wie geht es musikalisch weiter?

 

Jung: Gerade nehme ich weitere Songs im Studio auf, für diese wird es auch wieder Musikvideos geben. Meiner Ansicht nach sind Songs zusammen mit einem Video einfach viel authentischer. Geplant sind außerdem bereits Lieder mit anderen Künstlern. Ich nehme alles, wie es kommt, und versuche, mir keine allzu konkreten Ziele zu setzen. Musik ist mein schönstes und liebstes Hobby, und so soll es auch bleiben. Mein Ziel ist es nicht, Profimusiker oder gar berühmt zu werden: Ich möchte tatsächlich Lehrer werden, und das schon, seit ich klein bin. Und neben dem Beruf bis ins hohe Alter mit Freude Musik machen, das ist meine Idealvorstellung. Einen kleinen heimlichen Traum habe ich aber doch: Einmal vor oder sogar mit Udo Lindenberg spielen zu können.

 

www.youtube.com/watch?v=ecBS4lvs48c 

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein