A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
19°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vorsicht Autofahrer: Amphibien sind jetzt schon unterwegs

Wegen des milden Winters schon auf Wanderschaft. Foto: dpa/bub

Wegen des milden Winters schon auf Wanderschaft. Foto: dpa/bub

In diesem Jahr sind die Amphibien besonders früh unterwegs, berichtet Michael Engel, Ortsvorsteher von Oberesch. Ursache könnte der durchweg milde Winter sein. Damit die Wanderung der Tiere von ihrem Winterquartier zu ihrem Laichgewässer nicht auf viel befahrenen Straßen tödlich endet, sind freiwillige Helfer im Einsatz.

In Oberesch sind derzeit sieben Helfer aktiv, die jeweils zu zweit oder allein nach einem Wochenplan den Zaun an der Strecke zwischen Oberesch und Biringen an der L 172 abgehen und die aufgestellten Fangeimer leeren. Die Amphibien werden gezählt und direkt am Weiher oder in die Wiese auf der anderen Straßenseite in die Freiheit entlassen. In wärmeren und regnerischen Nächten können das bis zu 400 Tiere sein. Die Aktion dauert rund zwei Monate.

Ortsvorsteher Engel bittet daher alle Autofahrer um erhöhte Vorsicht. „Zum Schutz der wandernden Amphibien , aber insbesondere auch zum Schutz der am Straßenrand tätigen freiwilligen Helfer.“

Wer die Oberescher Naturschützer unterstützen möchte, kann sich bei Christa Ruhnau melden, Telefon (0 68 69) 2 63.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein