L134 Alsfassen Richtung Selbach Unterführung A1 Zwischen Einmündung Selbach und Einmündung Oberthal Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (17:28)

L134

Priorität: Sehr dringend

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wann unterschreibt ein neuer Stürmer?

Paderborns Krause hat noch nicht beim FCS unterschrieben.

Paderborns Krause hat noch nicht beim FCS unterschrieben.

Saarbrücken. Das Geschenk liegt unterm Baum, auspacken dürfen es Fans des 1. FC Saarbrücken aber noch nicht. Denn der Wechsel von Stürmer Sven Krause vom Fußball-Zweitligisten SC Paderborn zum Drittligisten ist nicht in trockenen Tüchern. „Ich bin etwas erstaunt darüber, dass derartige Meldungen im Internet kursieren“, sagt Dieter Ferner, der sportliche Leiter des FCS: „Wir sind zwar in unseren Gesprächen sehr weit, ein unterschriebener Vertrag liegt aber noch nicht vor.“ Paderborns Trainer und sportlicher Leiter André Schubert sei noch in Dubai in Urlaub, erklärt Ferner: „Ich hoffe, dass wir nach seiner Rückkehr in der kommenden Woche Vollzug melden können.“

Auf der Internetseite des Zweitligisten SC Paderborn wurde am vergangenen Mittwoch eine Einigung der Vereine verkündet (wir berichteten). Diese steht aber aus. „Was Herr Ferner sagt, ist so richtig. Da gibt es nichts zu dementieren“, bestätigt Krauses Berater Holger Balandies, „jetzt über Weihnachten ist natürlich auch Urlaubszeit. Aber wir sind bemüht, den Wechsel bis zum Trainingsbeginn (3. Januar, Anmerkung der Redaktion) über die Bühne zu bekommen“.

Krause, dessen Vertrag beim SC Paderborn bis 2012 läuft, soll bis zu kommenden Sommer ausgeliehen werden und das Angriffsspiel des FCS beleben. Der 24-Jährige kam in der 2. Liga in dieser Saison zu vier Einsätzen. Berater Balandies sagt über seinen Schützling, der derzeit in Urlaub ist: „Er hat seine Stärken in und um den Strafraum.“ cor

 

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein