Saarland: L 243 Verbindungsstrecke zwischen St. Ingbert und Spiesen-Elversberg, Gefahr durch Person auf der Fahrbahn und Gegenstände auf der Fahrbahn. Fahren Sie besonders vorsichtig. (00:23)

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Was für ein Glückspilz: Saarländer gewinnt im Lotto fast zwei Millionen Euro

Saarbrücken. Dass die Millionen liegen bleiben, wie zuletzt in Bayern geschehen, als ein unbekannter Glückspilz eine Frist von 26 Wochen verstreichen ließ, ist diesmal ausgeschlossen: Der saarländische Tipper, der bei der Samstagsziehung im Spiel 77 einen Volltreffer landete, ist Besitzer einer Kundenkarte und konnte somit umgehend über seinen Gewinn informiert werden. Exakt 1,97 Millionen Euro stehen ihm dank einer siebenstelligen Nummer (0751764) zu, die bundesweit kein anderer Lottospieler auf seinem Tippschein hatte. Woher der Glückliche kommt, darüber macht Saartoto traditionell und aus gutem Grund keine Angaben. Nur, dass der Schein in einer Saarbrücker Annahmestelle abgegeben wurde, teilte eine Sprecherin auf Anfrage der Saarbrücker Zeitung mit.

Bislang 19 Euro-Millionäre

Die 1,97 Millionen Euro sind nach Saartoto-Angaben der zweite Millionen-Gewinn, der in diesem Jahr ins Saarland geht. Zugleich handelt es sich um den 19. Euro-Millionär seit dem Jahr 2001 im Land. Davor hat es in der Geschichte von Saartoto bereits 82 DM-Millionäre gegeben. Der Höchstgewinn stammt aus 2003, als ein Mann an Heiligabend 13,2 Millionen Euro gewann.
tho


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein