A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen AS Neunkirchen/Spiesen Gefahr durch defektes Fahrzeug, Verkehrsbehinderung durch defektes Fahrzeug (07:27)

A8

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weihnachtsmärkte im Saarland: Fast alle Glühweine bestehen Test

Ein Glas roter Glühwein steht neben einem Weihnachtsgesteck.

Ein Glas roter Glühwein steht neben einem Weihnachtsgesteck.

Bei Kontrollen auf verschiedenen Weihnachtsmärkten im Saarland haben Mitarbeiter des Landesamts für Verbraucherschutz (LAV) nur wenige Proben beanstanden müssen. Das teilte das Verbraucherschutzministerium am Freitag mit.

Von 20 Glühweinproben wurden zwei Proben wegen irreführender Angaben beanstandet. Bei beiden Glühweinen lag der Volumen-Alkoholgehalt unter sieben Prozent und war somit zu niedrig. Eine der beiden Proben schmeckte zudem nach Orangensaft – ein Zusatz von Saft zum Glühwein sei nicht vorgesehen, hieß es. Glühwein werde ausschließlich aus Rotwein oder Weißwein gewonnen und sei hauptsächlich mit Zimt und Gewürznelken gewürzt, so das Ministerium. Keine der 22 Proben der Nüsse oder Nussmischungen, die mikrobiologisch untersucht wurden, wurde bemängelt.

Bei zwei der 20 Proben Zimtwaffeln wurde der Höchstwert von Cumarin überschritten. Die Hersteller müssen eine Geldstrafe zahlen.

Die Kontrolleure nahmen 270 Einzelstände unter die Lupe und begutachteten die Hygiene, also ob die Lebensmittel ordnungsgemäß gelagert und gekühlt waren, der Abfall korrekt entsorgt wurde und das Personal saubere Arbeitskleidung trug. Dabei wurden nur geringfügige Mängel bei der Lagerung, den Handwaschgelegenheiten sowie der Kennzeichnung von Zusatzstoffen und Allergenen festgestellt. Die meisten Mängel konnten bei der Kontrolle behoben werden.

Verbraucherschutzminister Reinhold Jost ( SPD ) zog eine positive Bilanz: „Gemessen an der Vielzahl der Weihnachtsmärkte und der kulinarischen Vielfalt an den Einzelständen war die Zahl der Beanstandungen sehr gering. Den Veranstaltern, den Standbetreibern und zahlreichen Helfern auf den Weihnachtsmärkten möchte ich ein großes Lob und auch Dank aussprechen.“ Nicht zuletzt hätten die zahlreichen Beratungsgespräche der Hygiene-Experten und die Vortragsreihen der Lebensmittelkontrolleure zusammen mit den Verantwortlichen der Ehrenamtsbörsen in den Landkreisen zum Thema „Hygiene auf Volks- und Vereinsfesten“ dazu geführt, dass die Mindeststandards auch auf den Weihnachtsmärkten im Saarland eingehalten worden seien.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein