L105 Fechingen Richtung Mimbach Zwischen Gersheim und Bliesdalheim Unfall, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn, fahren Sie bitte besonders vorsichtig (20:13)

L105

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weite Teile der Innenstadt werden gesperrt

Nachrichten aus der Region Homburg.

Nachrichten aus der Region Homburg.

Homburg. Im Rahmen der „Trofeo Karlsberg“ und der anschließenden „Festa Italiana“ in Homburg werden von Samstag, 13. August, bis einschließlich Dienstag, 23. August, Teile der Innenstadt von Homburg für den Linienverkehr voll gesperrt. Die Saar- Pfalz-Bus GmbH kann in dieser Zeit ihre Haltestellen „Talstraße“ (Richtung Zentrum), „Christian- Weber-Platz“, „Marktplatz“, „Enklerplatz“ und „Mühlgraben“ nicht bedienen. Davon ausgenommen ist die Haltestelle „Talstraße“ vor dem Mannlich-Gymnasium. Die Umleitung der Busse erfolgt generell über die Bexbacher Straße und Kaiserstraße.

Als Ersatz für die nicht anfahrbare Seite der Haltestelle „Talstraße“ gilt die Haltestelle „Schweizer Stuben“ in der Bexbacher Straße Ecke Talstraße. In der Kaiserstraße (Nähe Finanzamt) wurde als Ersatz für die Haltestelle „Christian-Weber-Platz“ an der regulären Haltestelle „Scheffelplatz“ eine Ersatzhaltestelle in Richtung Hauptbahnhof aufgestellt. Fahrgäste, die die Stationen „Enklerplatz“ und „Mühlgraben“ nutzen, sollten am Hauptbahnhof ein- und aussteigen. Am Donnerstag, 11. August, und am Wochenende, 13./14. August, rechnet die Saar-Pfalz-Bus GmbH mit Verspätungen, Umleitungen, Fahrtverkürzungen und einzelnen Fahrausfällen. Am Donnerstag sind im Raum Bliesgau, Würzbachtal und Mandelbachtal die Linien MS3, R10, 506, 507 und 568 betroffen. Am Samstag betrifft es im Raum Homburg die Linien R8, 505, 511, 513 und am Sonntag im Raum Gersheim die Linien 501 und MS3. red

:: www.saarfahrplan.de
:: saarpfalzbus.de

Infos über Fahrpläne und Tarife in der Mobilitätszentrale St. Ingbert, Telefon: (0 68 94) 13-123 oder beim Kunden-Service der Saar-Pfalz-Bus GmbH unter der Nummer (06 81) 4 16-2 30.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein