A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen Zwischen AS Einöd und AS Limbach Unfall mit LKW, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (07:47)

A8

Priorität: Sehr dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Welt der Familie: Messe diesmal mit Schwerpunkt Gesundheit

Fast 120.000 Menschen kamen im Vorjahr zur Verbrauchermesse „Welt der Familie“. Ein Schwerpunkt liegt dieses Jahr auf dem Thema Gesundheit. Unter anderem stellen sich saarländische Kliniken vor.

Saarbrücken. Eine Vielzahl neuer Produkte, eine Garten- und Kinder-Welt, ein Streichelzoo und mehr erwartet die Besucher der 48. Europäischen Verbrauchermesse „Welt der Familie“, die vom 11. bis zum 19. September auf dem Messegelände in Saarbrücken, jeweils zehn bis 18 Uhr, ihre Pforten öffnet.

„Wir haben ein sehr vielfältiges, facettenreiches Informations- und Unterhaltungsprogramm aufgelegt“, sagt Mechthild Grandmontagne von der Messeleitung. Im Angebot seien eine ganze Reihe neuer Produktlinien im Bereich Wohndesign, Gartengestaltung und Wellness vor Ort.

Grandmontagne ist optimistisch. „Laut letzter Meldung der Gesellschaft für Konsumforschung Nürnberg (GfK) befindet sich das Konsumklima derzeit leicht im Aufwind“, erklärt sie und fügt hinzu: „Wir und unsere Aussteller hoffen, davon zu profitieren.“

Vorträge zu Gesundheitsthemen
Ein Messeschwerpunkt liegt dieses Jahr auf dem Thema Gesundheit. Mit Experten-Vorträgen bietet das „Forum Gesundheit“ in Halle 6 Gelegenheit, sich kompetent über die verschiedenen Aspekte der Prävention, Diagnostik und Therapie informieren zu lassen. „Kindergesundheit, Herzinfarkt und Prostatakrebs sind Themen, über die erfahrene Mediziner in ihren Vorträgen sprechen“, betont Grandmontagne.  In der Vortragsreihe lernen Besucher zugleich auch die Angebotsprofile verschiedener saarländischer Kliniken kennen.

Eröffnet wird das „Forum Gesundheit“ am Samstag, 11. September, um 11.30 Uhr, mit einer Vorstellung saarländischer Kliniken. Unter dem gemeinsamen Motto „Gut versorgt“ präsentieren die SHG-Kliniken Völklingen, die Geriatrische Rehabilitationsklinik St. Ingbert, das Universitätsklinikum des Saarlandes und das Klinikum Saarbrücken in ihren Vorträgen ausgewählte Schwerpunkte ihres medizinischen Know-hows.

Zum Thema Kinder-Gesundheit entsendet die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums des Saarlandes am Dienstag, 14. September, Professor Ludwig Gortner. Vorträge am Thementag Herz halten am Donnerstag, 16. September, Ärzte des Universitätsklinikums des Saarlandes, des Klinikums Saarbrücken, des Knappschafts-Krankenhauses Püttlingen und des Herzzentrums der SHG-Kliniken Völklingen. Männer-Gesundheit steht am Samstag, 18. September, im Mittelpunkt.

Referenten sind Professor Thomas Zwergel, Leitender Arzt der Klinik für Urologie, Kinderurologie und urologische Onkologie in den SHG-Kliniken Völklingen, und Jörn Kamradt, leitender Oberarzt der Klinik für Urologie und Kinderurologie im Universitätsklinikum des Saarlandes. „Wir hatten in der Vergangenheit bereits die Erfahrung gemacht, dass das Publikum sehr an Fragen der Prävention interessiert ist“, erklärt Grandmontagne das Konzept.

Ponys und Ziegen zum Streicheln
Aber auch Naturfreunde können sich auf die „Welt der Familie“ freuen.  Denn Hauptattraktion im Bereich „Natur erleben“ im Freigelände ist ein Streichelzoo mit Ziegen, Hasen, Hühnern, Enten, Schafen, Eseln, Ponys und Pferden zum Reiten. Kinder dürfen im „Heuschober“ toben. Zahlreiche Reiterhöfe aus der Region informieren über ihre Kursangebote.

Auf einen Blick
Die „Welt der Familie“ öffnet vom 11. bis 19. September, jeweils 10 bis 18 Uhr. In diesem Jahr wird zum ersten Mal eine Familienkarte angeboten. Die Karte kostet 10 Euro und gilt für zwei Erwachsene und zwei Kinder unter 18 Jahren. Im vergangenen Jahr besuchten 119.000 Menschen die „Welt der Familie“. Neu ist ein Fahrrad-Parkplatz und eine Fahrrad-Servicestation. Weitere Infos im Internet unter www.saarmesse.de. chr








Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein