B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weltklasse-Turnier von 21. bis 23. April in Saarbrücken so gut wie ausverkauft

Timo Gans kann es kaum glauben. Die German Darts Open vom 21. bis 23. April im kommenden Jahr in der Saarbrücker Saarlandhalle sind so gut wie ausverkauft. „Es gibt noch wenige Karten für Freitag sowie Samstag- und Sonntagnachmittag, der Rest war innerhalb von drei Tagen ausverkauft. So einen Fan-Andrang für ein Turnier haben wir noch nie erlebt“, sagt der Marketing-Manager der veranstaltenden PDC Europe.

Wenn die besten Darts-Spieler der Welt kommen, stehen die Fans aber überall Schlange. So gut wie alle Turniere der European Darts Tour in Deutschland waren in diesem Jahr vor allem samstags und sonntags ausverkauft. Mehrere Tausend Party-Lustige feierten in den Hallen, feuerten die Spieler auf der Bühne an und fieberten mit ihren Favoriten. Bei Darts-Übertragungen im TV (Sport1 ist der Haussender) wird mittlerweile regelmäßig die Grenze von einer Million Zuschauern überschritten. Die Weltmeisterschaften rund um Weihnachten und den Jahreswechsel im Alexandra Palace („Ally Pally“) in London sind ein Quotenhit, der sich schon beinahe auf dem Niveau der Vierschanzentournee im Skispringen bewegt.

Was ist da los? Wo kommt diese Faszination auf einmal her? „Darts ist einfach anders. Darts ist wie 90 Minuten Elfmeterschießen im Fußball. Darts ist für alle sehr einfach nachzuvollziehen“, sagt Werner von Moltke, der im Jahr 2006 die PDC Europe gegründet hat. „Wir haben keine Berührungsängste mit den Fans , mit Kostümierung der Fans oder mit Walk-on-Girls – das ist alles Teil unseres Programms. Im Mittelpunkt werden aber immer der Sport und die Höchstleistung stehen“, sagt der 46-Jährige und erklärt. „Wir sind privat, wir sind kein Verband. Die Zuschauer und die Sponsoren finanzieren das Ganze – und genau diese Leute müssen am Ende des Tages nach Hause gehen und sagen: Das war geil, da will ich wieder hin.“

Die Anzahl an Darts-Spielern steigt von Jahr zu Jahr – auch in Deutschland. Die PDC Europe sorgt mit ihren Strukturen dafür, dass talentierte Spieler den Weg in den professionellen Darts-Sport ohne große Hindernisse schaffen können. „Wir sind fair zu den Sportlern. Die PDC hat die Grundlage geschaffen, dass professionelle Darts-Spieler jede Woche auf Turniere fahren können, bei denen es gutes Preisgeld zu gewinnen gibt. Das gibt es weder im Schwimmen, im Turnen noch in der Leichtathletik“, sagt Werner von Moltke und erläutert einen Grund für den Boom.

Neben der European Darts Tour mit den besten Spielern der Welt gibt es auch kleinere Turnierserien, bei denen Darts-Spieler Geld verdienen können. Die Chance auf den Titelgewinn bei den German Darts Open in Saarbrücken hat ebenfalls jeder, der das möchte. Am Donnerstag, 20. April, finden in der Saarlandhalle Qualifikationsturniere für das Hauptfeld am Freitag statt.

Ein Qualifikationsturnier davon ist ausschließlich für Spieler mit Wohnsitz in Deutschland. Die Anmeldegebühr beträgt 125 Euro, darin ist auch eine Eintrittskarte für beide Freitags-Sessions enthalten. „Bei diesem Turnier darf jeder mitmachen. Voraussetzungen sind eine dunkle Stoffhose, dunkle Schuhe und ein Hemd mit Kragen. Sollte ein Spieler bei der Quali ausscheiden, muss er das folgende Spiel aufschreiben und rechnen oder eine Person dabei haben, die aufschreiben und rechnen kann“, erklärt PDC-Europe-Marketing-Manager Gans. Bei diesem Qualifikationsturnier sind die besten Darts-Spieler aus ganz Deutschland am Start. Nur die besten Vier dieser Qualifikation erreichen das Hauptfeld und haben dann eine Turnierprämie von 1000 Euro sicher.

Die Anmeldung für die Qualifikationsturniere wird in den kommenden Wochen von der PDC Europe freigeschaltet. Bis 14 Tage vor dem Turnierstart ist eine Anmeldung für ein Qualifikationsturnier möglich.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein