A1 Trier Richtung Saarbrücken AS Holz Einfahrt gesperrt, Fahrbahnerneuerung am Tage, Dauer: 16.10.2017 07:36 Uhr bis 19.11.2017 07:36 Uhr, eine Umleitung ist eingerichtet (16.10.2017, 07:39)

A1

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weniger Saarländer beziehen Sozialleistungen

Saarbrücken. Im Saarland haben im vergangenen Jahr rund 89 500 Menschen soziale Leistungen des Staates zur Sicherung ihres Lebensunterhaltes erhalten. Das entspricht einem Anteil von rund 8,8 Prozent der Bevölkerung, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch (07.11.2012) mitteilte.

Vor einem Jahr lag die Quote noch bei 9,2 Prozent. Die absolute Zahl sank binnen Jahresfrist um 4000. Bundesweit erhielten Ende 2011 rund 7,3 Millionen Menschen Geld vom Staat zur Sicherung ihres Lebensunterhalts. Dazu zählen Hartz IV, Sozialhilfe, Grundsicherung sowie Zahlungen für Asylbewerber und Kriegsopfer. Die Zahl ist die niedrigste seit Beginn der Statistik im Jahr 2006.

Am höchsten war die Quote an Leistungsempfängern 2011 in Berlin mit 18,9 Prozent.

 

Detailliertere Informationen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein