B268 Stadtgebiet Losheim am See, B 268 Zwischen Nunkirchen und Losheim am See in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (00:51)

B268

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Weniger Schüler an Saar-Schulen

Dies waren nach Mitteilung des Statistischen Amtes Saarland 3,1 Prozent weniger als vor einem Jahr.  Die Anzahl der allgemeinbildenden Schulen hat sich gegenüber dem letzten Schuljahr um 2 erhöht. Im Grundschulbereich ist die private Grundschule "Forscherschule" in Merzig-Bietzen dazu gekommen, im Gesamtschulbereich die private Montessori-Gesamtschule in Saarbrücken-Schafbrücke. In den 160 Grundschulen werden 33 708 Schülerinnen und Schüler (- 3,8 %) in 1 572 Klassen (- 4,0 %) unterrichtet. Auf eine Grundschulklasse entfallen damit 21,4 Schülerinnen und Schüler.

Auch die Erweiterten Realschulen haben im aktuellen Schuljahr wieder einen deutlichen Rückgang der Schülerzahlen zu verzeichnen. Dort werden in 982 Klassen 21 608 Schülerinnen und Schüler unterrichtet, 6,0 Prozent oder 1 378 Schülerinnen und Schüler weniger als im vergangenen Schuljahr. Durchschnittlich werden je Klasse 22,0 Schüler unterrichtet. In den verbliebenen drei Realschulen werden 1 325 Schülerinnen und Schüler in 49 Klassen unterrichtet; die Klassenstärke liegt durchschnittlich bei 27 Schülerinnen und Schülern.

Bei den Gymnasien werden in diesem Jahr 30 465 Schülerinnen und Schüler nachgewiesen. Das sind 636 weniger als im Jahr zuvor. In den Klassenstufen 5 bis 10 wurden 790 Klassen gebildet; durchschnittlich befinden sich damit 26,9 Schülerinnen und Schüler in einer Klasse der Klassenstufen 5 bis 10. In der Oberstufe wird an den Gymnasien im Kurssystem unterrichtet. Die Gesamtschulen (einschließlich dem Schengen-Lyceum in Perl) verzeichnen erneut steigende Schülerzahlen. Um 525 (+ 4,6 %) stieg die Schülerzahl dort auf jetzt 12 061. In den Klassenstufen 5 bis 10 (danach gilt auch hier das Kurssystem) wurden 400 Klassen mit durchschnittlich 27,7 Schülerinnen und Schülern gebildet. Die 41 Förderschulen unterrichten 3 851 Schülerinnen und Schüler in 410 Klassen. Damit befinden sich durchschnittlich 9,4 Schülerinnen und Schüler in einer Klasse. In den 4 Waldorfschulen im Saarland werden 1 401 Schülerinnen und Schüler in 42 Klassen unterrichtet, was eine Klassenstärke von durchschnittlich 25,8 in den Stufen 1 bis 4 und 27,8 in den Stufen 5 bis 10 entspricht. 26 allgemeinbildende Schulen im Saarland sind Privatschulen. Sie werden von 8 718 Schülerinnen und Schülern besucht, was einem Anteil von 8,3 Prozent entspricht.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein