A6 Kaiserslautern - Metz/Saarbrücken Zwischen Tankstelle mit Kiosk Homburg Saar und AS Homburg in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn (Rehe) (09:25)

A6

Priorität: Sehr dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wer hat gefährliches Gift-Paket in Türkismühle geklaut?

Türkismühle. Ein Paket mit so genanntem Wühlmauskiller wurde gestern gegen 10.30 Uhr vor der Hubertus-Apotheke in Türkismühle entwendet. Der Inhalt des Paketes reagiert mit Wasser und setzt ein hochgiftiges und hoch entzündliches Gas frei. Das Paket war von dem Fahrer eines Paketdienstes auf der Ladeluke seines Lkw zum Abgeben in der Apotheke bereitgestellt worden.

Während der Fahrer ein anderes Paket in die Apotheke brachte, schnappte sich ein jüngerer mit Jeans bekleideter Täter das bereitgestellte Giftpaket und rannte weg. Das Paket ist weiß und 40 mal 40 mal 20 Zentimeter groß. Die Empfängeranschrift lautet Dr. K.H. Potempa, Hubertus-Apotheke Türkismühle.

Wie die Polizeiinspektion Türkismühle ermittelte, gehen vom Inhalt des gestohlenen Paketes erhebliche Gesundheits- und Umweltgefahren aus. In dem Paket befanden sich zwölf Pack a 250 Gramm hochgiftiger „Wühlmauskiller“ der Firma Delta Freyberg. Der Stoff reagiert mit Wasser und setzt dabei giftige und hoch entzündliche Gase frei. Sollte der Paketinhalt mit Wasser in Berührung kommen, ist der Gefahrenbereich sofort zu verlassen, erklärt die Polizei.

 Die Polizei bittet daher den Täter dringend, das gestohlene Paket nicht zu öffnen oder es einfach wegzuwerfen, da es dann unter Umständen in die Hände von Kindern gelangen könnte. Sollte das Paket gefunden werden, soll der Finder sofort die nächstgelegene Polizeidienststelle informieren.

 Zeugen des Diebstahls werden gebeten, sich mit Hinweisen zu dem unbekannten Täter bei der Polizei in Türkismühle, Telefon (0.68.52) 90.90. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein