A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defekten LKW (03:52)

A6

Priorität: Sehr dringend

10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wer wird Bankbesitzer in Saarbrückens City?

Diese Bänke stehen künftig in der aarbrücker Fußgängerzone stehen.

Diese Bänke stehen künftig in der aarbrücker Fußgängerzone stehen.

Saarbrücken. Die Saarbrücker Fußgängerzone soll schöner werden. Deshalb hat die Landeshauptstadt mit ihren städtischen Werkstätten neue Bänke entwickelt, die zum ersten Mal in der Bahnhofstraße aufgestellt werden sollen. Diese Bänke können von Unternehmen, Händlern, aber auch von Bürgern für 1000 Euro gekauft und gestiftet werden. Als Dankeschön werden die Namen der Spender auf einem dazugehörigen Schild mit der Überschrift »Für Saarbrücken« genannt. Von vorerst 30 geplanten Bänken haben bereits 15 einen Abnehmer gefunden. Die Sitzgelegenheiten sollen bis Ostern über die Fußgängerzone verteilt aufgestellt werden. Im vergangenen Jahr hatte Oberbürgermeisterin Charlotte Britz mit Eigentümern in der Bahnhofstraße gesprochen. »Gemeinsam haben wir ein Gesamtkonzept zur Aufwertung der Bahnhofstraße erstellt, das wir in den kommenden Wochen in den städtischen Gremien diskutieren. Noch in diesem Jahr planen wir den Einbau weiterer Radständer, die Verschönerung mit ansprechenden Blumenkübeln und vor allem den Bau eines Kinderspielplatzes«, erläutert Charlotte Britz. Die Kosten belaufen sich auf 130 000 Euro. Auch die viel diskutierten Gestaltungsleitlinien hätten sich positiv auf die Bahnhofstraße ausgewirkt, erklärt Britz. Und Baudezernentin Rena Wandel-Hoefer ergänzt: »Der Charakter der Fußgängerzone kommt wieder zur Geltung.« Neben Bänken kann man auch attraktive Blumenkübel sowie Kinderspielgeräte sponsern. red

Info: Landeshauptstadt Saarbrücken, Baudezernat, Tel. (0681) 905-40 55.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein