B423 Stadtgebiet Blieskastel, Zweibrücker Straße bis Saar-Pfalz-Straße Zwischen Blieskastel und Aßweiler Vollsperrung, Baustelle bis 28.10.2017 06:00 Uhr Zwischen Ortsausgang Blieskastel und Ortseingang Biesingen (09.10.2017, 06:27)

B423

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Werden Eier im Saarland bald teurer?



Saarbrücken. Grund seien explodierende Futtermittelpreise, insbesondere bei Soja, das wertvolles Eiweiß enthalte. „Die hohen Getreidepreise machen uns schwer zu schaffen“, betont Krämer, die gleichzeitig starke Wettbewerbsverzerrungen in Europa beklagt. Während sich die Deutschen an Gesetze hielten und die Geflügelhaltung in Legehennenbatterien abgeschafft hätten, würden immer noch 50 Millionen Hühner europaweit in herkömmlichen Käfigen gehalten, ohne dass die Europäische Kommission einschreitet.

„Diese Form der Haltung ist verboten, aber es gibt keine Sanktionen“, sagt Krämer. Im Saarland gibt es nach ihren Angaben noch rund zwölf Geflügelzuchtbetriebe mit rund 150 000 Legehennen. Kleinere Betriebe verkauften ihre Produkte auf Wochenmärkten und von Haus zu Haus, größere Betriebe auch an große Handelsunternehmen wie Globus und Rewe. Verbraucher könnten Eier aus dem Saarland an dem Stempelaufdruck DE für Deutschland und der Nummer 10 für das Saarland erkennen. ts


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein