A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wertstoffzentrum in Ottweiler bietet umfassenden Service

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Nachrichten aus der Region Neunkirchen.

Ottweiler.  Vorausgegangen waren vor zwei Jahren Schritte in der EVS-Verbandsversammlung, die Empfehlung des Bau- und Umweltausschusses und des Ortsrates Ottweiler, der einstimmige Beschluss des Stadtrates sowie eine Vertragsunterzeichnung zwischen EVS und Stadt Ottweiler Die Bauphase betrug drei Monate. Wie die Stadt mitteilt, läuft seitdem alles ordnungsgemäß. Bürgermeister Hans-Heinrich Rödle stattete dem Wertstoff- Zentrum, das vom EVS gebaut wurde und von der Stadt betrieben wird, zum wiederholten Male seinen Besuch ab. 27 Wertstoffe von Altkleider bis Zinkblech können dort kostenfrei abgegeben werden. Entgeltpflichtig ist lediglich die Abgabe von Altreifen, gemischten Bau- und Abbrucharbeiten, Bauschutt und Grünschnitt. Eine befahrbare Rampe ermöglicht das bequeme Entladen in die Container. „Durch die konsequente Müllvermeidung, Mülltrennung und Müllverwertung hat jeder Bürger die Möglichkeit, seine Gebühren zu beeinflussen“, erklärte Rödle.

Abholservice für ältere Bürger Als besonderer Service wurde ein Abholservice für Elektroaltgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen, Elektroherde und dergleichen mehr eingerichtet. Mit diesem Service kommt die Stadt älteren Bürgern entgegen, die keine Möglichkeit haben, ihren Elektroschrott zum Wertstoff- Zentrum zu bringen, heißt es in einer Mitteilung aus dem Rathaus. Dieser Dienst werde regelmäßig beansprucht. Die Stadt erhebt für diese Dienstleistung eine Kostenbeteiligung in Höhe von zehn Euro. Rödle: „Mit einer Zahl von zirka 14 000 Besuchern seit Jahresanfang und einer Nutzungsfrequenz von zirka 60 Anlieferungen pro Öffnungstag kann das Wertstoffzentrum eine gute Bilanz vorweisen.“

Ansprechpartner auf dem Gelände des Wertstoff-Zentrums sind Marc Gröhninger und Karlheinz Badusch. Öffnungszeiten: montags, dienstags, donnerstags, freitags von 12 bis 17 Uhr, mittwochs von 9 bis 17 Uhr und samstags von 8 bis 16 Uhr. Das Ökomobil kommt einmal im Monat vorbei. red

 Informationen unter Telefon (0 68 24) 3 02 30 57.
:: www.evs.de

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein