B51 Stadtgebiet Bous, Saarbrücke Ampelkreuzung L168 in beiden Richtungen Vollsperrung in Richtung L168 Überherrn, Wartungsarbeiten bis 22.10.2017 20:00 Uhr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet (19:14)

B51

Priorität: Normal

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wieder viele Einbrüche am Wochenende im Raum Homburg

Einbrüche passieren meist im Schutz der Dunkelheit. Aufgebrochen werden oft rückliegende Fenster oder Türen zum Hof. Foto: ags

Einbrüche passieren meist im Schutz der Dunkelheit. Aufgebrochen werden oft rückliegende Fenster oder Türen zum Hof. Foto: ags

Eine ältere Bewohnerin eines Hauses in der Breitensteinstraße in Einöd stellte fest, dass man wohl in der Nacht zum Samstag erfolglos versucht hatte, ein rückwärtiges Kellerfenster aufzuhebeln. Bereits am Vorabend hatte sie zwei verdächtige Männer bemerkt, die sich an einem rückwärtigen Fenster ihres Hauses und an einem Pkw zu schaffen machten, berichtet die Polizei . Die beiden Jugendlichen trugen Kapuzenpullover und sprachen saarländischen Dialekt. In derselben Nacht hebelten Unbekannte die rückwärtige Tür eines Hauses in der Frühlingstraße in Einöd auf und durchsuchten das ganze Haus. Da die Bewohner weder Bargeld noch Wertgegenstände zuhause aufbewahren, mussten die Einbrecher ohne Beute abziehen.

In der Nacht zum Montag, drangen Einbrecher gewaltsam durch ein rückwärtiges Fenster in ein Haus in der Ratibohrerstraße in Erbach ein, ob etwas gestohlen wurde, steht bislang nicht fest. Einbruchsspuren stellten auch die Bewohner eines Hauses in Kirkel in der Straße „Zur Silbersandquelle“ fest.

Eine große Anzahl an Leergut wurde in der Nacht zum Samstag, aus einem umzäunten Lager eines Getränkemarktes in der Berliner Straße in Erbach gestohlen. Zwei Akkuschrauber und eine Bohrmaschine „Flex“ wurden in der Nacht zum Samstag aus einer aufgebrochenen Garage in der Straße „Am Hochrech“ in Erbach entwendet. Am frühen Samstagmorgen schlugen Unbekannte eine Scheibe einer Gaststätte in der Schanzstraße in Homburg ein und brachen zwei Spielautomaten auf.

Hinweise zu allen Taten bei der PI Homburg , (0 68 41) 10 60.
 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein