A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen Kreuz Saarbrücken und AS Holz Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (12:12)

A1

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Will die BayernLB die Saar-LB verkaufen?


Die Spekulationen verdichten sich, dass die bayrische Landesbank (BayernLB) ihre Anteile an der saarländische Landesbank (SaarLB) verkaufen will. Nach einem Bericht des Handelsblattes will die durch die Finanzkrise angeschlagene BayernLB damit ihren harten Sparkurs fortsetzen.

Kommt es zum Verkauf, verlangt die Saar-SPD von der Landesregierung ein schnelles Eingreifen, um "die Existenz der Saar-LB dauerhaft zu sichern und die Konjunktur im Saarland anzukurbeln". So heißt es in einem Forderungskatalog der Landtagsfraktion, berichtet die Saarbrücker Zeitung. Land und Sparkasse sollten gegebenenfalls die Anteilsmehrheit der SaarLB von der BayernLB übernehmen. Die Mittel, die für den Erwerb der Mehrheit nötig sind, könnten sich zu einem dreistelligen Millionenbetrag summieren, schätzt SPD-Chef Heiko Maas (41).

Die BayernLB, die Landesregierung und der Saarländische Sparkassenverband als Eigentümer der SaarLB wollten sich gestern nicht zur Zukunft des Instituts äußern.


Das könnete Sie auch interessieren:

:: Saarländische Landesbank braucht keine Hilfe

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein