A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern AS Rohrbach Bauarbeiten, Ausfahrt gesperrt, Einfahrt gesperrt bis 16.10.2017 06:00 Uhr (18.09.2017, 06:59)

A6

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Wird der EVS bald Hausmüll wiegen?

Saarbrücken. Die Kommunen des Entsorgungsverbands Saar (EVS) sollen ab dem Jahr 2011 wählen können, ob ihre Einwohner ihren Müll nach dem Verwiege- oder Identsystem bezahlen.
Beim Verwiegesystem muss lediglich die Müllmenge bezahlt werden, beim Identsystem die Zahl der Tonnen-Leerungen. So jedenfalls will es das Saar-Umweltministerium. Das will in der nächsten Woche einen entsprechenden Gesetzentwurf in den Saar-Landtag einbringen. Damit soll nach Angaben des Ministeriums auch die Hausmüll-Menge verringert werden. Seit dem Jahr 2005 hält sich die Hausmüll-Menge im Saarland nahezu konstant bei rund 221.000 Tonnen jährlich. Die vom EVS unabhängigen Gemeinden St. Wendel, Lebach und Eppelborn haben bereits ein Verwiegesystem eingeführt. Saarbrücken und Völklingen planen dies ebenfalls.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein