A8 Karlsruhe Richtung Neunkirchen Zwischen Parkplatz Taubental und AS Limbach Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, zwei Fahrstreifen blockiert (03:05)

A8

Priorität: Sehr dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

ZDF sendet 100 Minuten live aus Püttlingen

Püttlingen. So wie der City-Biathlon selbst Jahr für Jahr wächst, so wächst auch das Medieninteresse. Im vergangenen Jahr bemühte sich erstmals das ZDF um eine Live -Übertragung aus Püttlingen, nachdem die Veranstaltung 2006 zu den meistgesehenen Übertragungen bei Eurosport gehörte. „Das ZDF will sich als führender Biathlon-Sender positionieren“, erklärt Veranstalter Ralf Niedermeier.
Der Sender scheut für Püttlingen auch keine Kosten. Mit insgesamt 18 Kameras ist das Zweite vertreten und wird jeden Winkel der Veranstaltung beleuchten. Einen technischen Leckerbissen stellt die knapp 100 Meter lange Schienenkamera dar, die die Läufer im Anstieg an der Pickardstraße zeigen wird. Eine Krankamera verfolgt die Athleten vom Rathaus aus bis zur letzten Kurve vor dem Schießstand, dazu wird ein Hubschrauber Aufnahmen aus der Luft machen.

Im vergangenen Jahr haben sich die Mühen gelohnt: Die Einschaltquote lag bei 1,33 Millionen, das entsprach einem Marktanteil von 12,5 Prozent. So dauerte es nicht lange, bis das ZDF auch diesmal wieder seine Zusage gab, live aus Püttlingen zu übertragen. Knapp 100 Minuten sind in diesem Jahr von den Finalläufen am Sonntag geplant. Beginn der Übertragung wird um 15.20 Uhr sein. „Der Stellenwert des City-Biathlons zeigt sich auch darin, mit welchem Team das ZDF nach Püttlingen kommt“, erklärt Veranstalter Niedermeier. Es ist das gleiche, das auch im Winter den Biathlon-Zirkus verfolgt. Christoph Hamm und Herbert Fritzenwenger berichten von der Strecke, Norbert König und Sven Fischer moderieren. spr
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein