A8 Neunkirchen Richtung Saarlouis Zwischen AS Schwalbach/Schwarzenholz und AS Schwalbach Dauerbaustelle, Arbeiten am Mittelstreifen, linker Fahrstreifen gesperrt bis 28.10.2017 16:00 Uhr Zweiter Fahrstreifen auf Standspur eingerichtet. (26.05.2017, 13:53)

A8

Priorität: Normal

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zahl der Unfalltoten im Saarland auf historischem Tiefstand

Saarbrücken. 43 Menschen sind im vergangenen Jahr bei Verkehrsunfällen auf den saarländischen Straßen getötet worden. Damit belegt die vorläufige Unfallstatistik für 2008, die unserer Zeitung in Auszügen vorliegt, einen historischen Tiefstand. 2007 waren insgesamt 61 Verkehrstote gezählt worden.

Die bislang niedrigste Zahl wurde mit je 55 Getöteten für die Jahre 2005 und 2006 registriert. Zum Vergleich: Für 1985 weist die Statistik für die letzten Jahrzehnte mit 103 Unfalltoten die höchste Zahl aus.

Insgesamt wurden nach der aktuellen Auswertung 2008 im Saarland 29 933 Verkehrsunfälle (2007: 30 063) registriert. Dabei kamen 6061 (Vorjahr: 6620) Menschen zu Schaden.

Die Zahl der schwer verletzten Unfallopfer ging mit 693 im Vergleich zum Vorjahr (725) um 4,4 Prozent zurück. Dies ist wiederum die niedrigste Zahl im Fünfjahresvergleich.

Weniger Verletzte

Einen Rückgang um 8,7 Prozent weist das Zahlenwerk bei der Anzahl der Leichtverletzten aus. 2008 wurden hier 5325 Unfallopfer gemeldet. Im Vorjahr waren es noch 5834. Die offizielle Unfallstatistik mit weiteren Detailzahlen soll frühestens nächste Woche vorgestellt werden. mju
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein