A1 Saarbrücken Richtung Trier Zwischen AS Illingen und AS Eppelborn Verkehrsbehinderung durch defekten LKW, rechter Fahrstreifen blockiert, die Situation dauert voraussichtlich noch mindestens 2 Stunden an (11:44)

A1

Priorität: Dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zoll ertappt acht Schwarzarbeiter in Saarbrücker China-Restaurant

Saarbrücken. Fahnder der „Finanzkontrolle Schwarzarbeit“ des Hauptzollamtes Saarbrücken sind am vergangenen Freitag überraschend in einem großen Saarbrücker China-Restaurant aufgetaucht. Bilanz der Razzia in Küche und Service: Sieben abgelehnte Asylbewerber, die sich auf Basis einer Duldung in Deutschland aufhalten, arbeiteten in dem Lokal. Dies bestätigte Frank Klein, Pressesprecher der Schwarzarbeitsfahnder, auf Anfrage unserer Zeitung.

Die Männer und Frauen im Alter zwischen 26 und 42 Jahren hatten in ihren Ausweispapieren den Vermerk, dass sie keine Arbeit aufnehmen dürfen. Gegen den 37 Jahren alten Inhaber des Restaurants wurde, so Klein, ein Strafverfahren wegen Verdacht der illegalen Beschäftigung von Ausländern und wegen Sozialabgabenbetrug eingeleitet. In den Pässen der Chinesen ist Lebach als Wohnsitz eingetragen. Die Fahnder ermittelten aber, dass sie in einer Saarbrücker Wohnung mit großem Matratzenlager leben. Eine Deutsch-Chinesin wollte bei der Kontrolle angeblich flüchten, weil sie neben ihrem Job noch Arbeitslosengeld kassierte. Die Frau konnte gestellt werden.
mju 
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein