A620 Saarbrücken - Saarlouis AS Saarbrücken-Wilhelm-Heinrich-Brücke in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Motorsportveranstaltung bis 18.08.2017 06:00 Uhr (04:34)

A620

Priorität: Dringend

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zu hohe Bonus-Zahlungen? Streit bei Völklinger Stadtwerken

  Völklingen. Die Völklinger Stadtwerke-Holding trennt sich „in beiderseitigem Einvernehmen“ vorzeitig von ihrem seit 1995 tätigen Geschäftsführer Michael Altpeter. Der 59-Jährige geht ab Herbst nächsten Jahres offiziell in den Vorruhestand. Das hatte er dem Vernehmen nach ohnehin vor, verlässt sein Büro aber schon sofort. Das Verhältnis mit dem Aufsichtsratsvorsitzenden und Oberbürgermeister Klaus Lorig (CDU) gilt als zerrüttet.

Anlass sind unterschiedliche Auffassungen über Bonuszahlungen in Höhe von insgesamt etwa 15 000 Euro an den Mit-Geschäftsführer Jochen Dahm für die Jahre 2007 und 2008. Altpeter (SPD) soll für die Anweisungen verantwortlich sein. Seinerzeit war Dahm (CDU) hauptamtlicher Völklinger Bürgermeister und nur nebenher bei den Werken tätig. Altpeter und Dahm beteuern, nichts Anrüchiges getan zu haben, die Boni seien Bestandteil ihrer Arbeitsverträge. Dennoch gab es im Aufsichtsrat Zweifel an der Berechtigung. Jochen Dahm, dessen Bonus-Ansprüche künftig unter strikterem Vorbehalt stehen, soll die Stadtwerke-Holding nun allein führen. Unter ihrem Dach agieren neben den klassischen Versorgungs- und Verkehrsbetrieben unter anderem auch ein Hotel und die umstrittene Fischzuchtanlage. wp

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein