A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
13°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zu kalt für ICE - Reisende müssen in TGV umsteigen



Saarbrücken. Die ICE-Züge der Deutschen Bahn, die für den grenzüberschreitenden Verkehr nach Frankreich ausgerüstet sind, haben witterungsbedingte technische Probleme. Auf ihrer Internetseite meldet die Deutsche Bahn, dass ab dem heutigen Freitag Ersatzzüge zwischen Saarbrücken und Paris fahren sollen. In Saarbrücken wird für Reisende aus Richtung Frankfurt ein außerplanmäßiger Umstieg erforderlich. Nach Angaben der Bahn sollen aber alle planmäßigen Verbindungen aufrechterhalten werden.

Eine Bahnsprecherin empfahl Reisenden, vor Fahrtantritt den Status der Verbindung im Internet zu überprüfen. Auf der Internetseite der Bahn gebe der Menüpunkt „Pünktlichkeit und Anschlusszüge“ hierüber Auskunft. Dieser Service befindet sich allerdings derzeit noch in einer Testphase. Wer schon eine Fahrkarte habe, solle sich am besten mit einem Reisezentrum in Verbindung setzen, empfahl die Bahnsprecherin: „Dort wird man den Kunden individuell beraten.“ Reisende mit wichtigen Terminen in Paris wäre demnach zu empfehlen, momentan entweder frühzeitig ein alternatives Verkehrsmittel auszuwählen oder eine deutlich längere Reisezeit einzukalkulieren.

Wie die Bahnsprecherin weiter mitteilte, werden die Züge derzeit untersucht. Nach SZ-Informationen können die ICE bei den derzeitigen Temperaturen – wenn überhaupt – nur mit niedrigen Geschwindigkeiten eingesetzt werden. Die auf derselben Strecke eingesetzten französischen TGV-Züge sind von den Problemen nicht betroffen und fahren fahrplanmäßig. Reisende können den Zugtyp einer bestimmten Verbindung an dem Kürzel ICE beziehungsweise TGV in der Zugnummer auf dem Fahrplan erkennen. Bereits am Mittwoch waren mehrere ICEVerbindungen nach Paris ausgefallen. Am gestrigen Donnerstag fielen dann bereits die beiden morgendlichen Verbindungen von Frankfurt nach Paris aus. adr
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein