A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis AS Saarlouis-Mitte Baustelle, Ausfahrt gesperrt bis 22.12.2017 16:00 Uhr (13.11.2017, 11:43)

A620

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zum Ingobertus- Fest gibt wieder einen Extra- Verkehr der Stadtbusse

Wer am Freitag und Samstag ohne eigenes Auto das St. Ingberter Stadtfest besuchen will, kann eine Reihe zusätzlicher Linienbusse nutzen. Der Ingo bedient als Extra-Verkehr auch alle Stadtteile sowie Nachbargemeinden.

St. Ingbert.
Zum Ingobertusfest bieten die Saar-Pfalz-Bus GmbH und die Stadt St. Ingbert am Freitag und Samstag, 3. und 4. Juli, einen Extra-Verkehr der Stadtbusse an. Mit neun Linien wird nach Angaben des Unternehmens nahezu das gesamte Ingo-Liniennetz – überwiegend im Habstundentakt – bis 3 Uhr nachts bedient. Auf den Linien nach Rohrbach und Oberwürzbach setzt die Saar-Pfalz-Bus wie im vergangenen Jahr Standardbusse ein. Nach Rohrbach wird zur Hauptverkehrszeit noch ein zusätzlicher Ingo-Bus verkehren.
Auch in die Nachbargemeinden ist der Extra-Verkehr der Saar-Pfalz-Bus GmbH unterwegs. Die Linie 506 fährt über Hassel nach Niederwürzbach, die Linie 507 fährt nach Heckendalheim, Ommersheim, Ormesheim und Aßweiler, die Linie R6 über Spiesen-Elversberg bis Neunkirchen und die Linie 160 nach Neuweiler. Die Linien in die Nachbargemeinden fahren ebenfalls bis 3 Uhr nachts – hier allerdings durchweg im Stundentakt. Am Sonntag fährt zudem ein Bus zwischen 14 und 22 Uhr im Stundentakt zwischen St. Ingbert sowie Ommersheim, wo das Dorffest gefeiert wird, und Ormesheim.

Die Linienwege und der Fahrplan des Extra-Verkehrs weichen teilweise von den üblichen Ingo-Linien ab, da sie speziell auf den Nachtverkehr ausgerichtet sind. Der normale Ingo-Betrieb endet am Freitag um 19 Uhr und am Samstag um 16 Uhr. Anschließend verkehren die Busse nach dem Extra-Fahrplan. Zur klaren Unterscheidung des Extra-Verkehrs zum Regelbetrieb werden die Extra-Linien mit Buchstaben bezeichnet. Die Fahrpläne sind an den betreffenden Haltestellen ausgehängt und im Stadtbusbüro in St. Ingbert ausgelegt. red Im Stadtbusbüro sind Fahrplanauskünfte auch telefonisch unter (06894) 13-123 erhältlich. Zudem können die Fahrpläne unter „www.saar-pfalz-bus.de - Pressemeldungen“ auch im Internet heruntergeladen werden.




www.saar-pfalz-bus.de/ Pressemeldungen

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein