A6 Metz/Saarbrücken Richtung Kaiserslautern Zwischen AS Saarbrücken-Fechingen und AS Sankt Ingbert-West Gefahr durch defektes Fahrzeug (14:16)

A6

Priorität: Sehr dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Angriffe mit Pfefferspray: 27-Jähriger nach Raub verhaftet

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Am Montag (02.03.2015) ist ein 55-Jähriger in seiner Wohnung mit Pfefferspray angegriffen und verletzt worden. Nach Aussage des Opfers hatte dessen Nachbar, ein 27-Jähriger, gegen 22 Uhr an der Wohnungstür des 55-Jährigen geklingelt und ihn mit dem Pfefferspray im Gesicht attackiert. Das berichtet die Polizei in Neunkirchen. Danach war der Angreifer geflüchtet.

Gegen 22:45 Uhr wurde der Polizei ein ähnlicher Sachverhalt mitgeteilt: In der Grubenstraße in Heinitz hatte ein  55-Jähriger einem Unbekannten die Tür geöffnet, der seinem Opfer ebenfalls unvermittelt Pfefferspray ins Gesicht sprühte. Nach der Tat stahl der Angreifer seinem  hilflosen Opfer Bier und Tabak und flüchtete.

Laut Polizei handelte es sich in beiden Fällen um ein und denselben Täter, einen polizeibekannten 27-Jährigen, der noch in derselben Nacht festgenommen wurde.  Gegen den Beschuldigten wurde Haftbefehl erlassen und er wurde in die JVA Saarbrücken überstellt.

Der Beschuldigte war bereits mehrfach wegen ähnlichen Gewaltdelikten polizeilich in Erscheinung getreten. Zum Tatzeitpunkt stand er unter alkoholischer Beeinflussung: Ein Alkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,05 Promille.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein