Saarland: Saarbrücken-St.Johann, Dudweilerstraße/B 41, Unfall in Höhe Einmündung Meerwiesertalweg/L252, Vollsperrung der Richtungsfahrbahn in Richtung BAB 623, Umleitung über die Brauerstraße, Stau (14:00)

B41

Priorität: Sehr dringend

12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
12°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Festnahmen: Polizei gehen mutmaßliche Drogenhändler ins Netz

Wie die Polizei weiter berichtet, war die Besatzung eines Streifenwagens am Freitagmorgen gegen 10:00 Uhr im Bereich eines Drogenhilfezentrums in Saarbrücken auf einen 36-Jährigen aus Kleinblittersdorf aufmerksam geworden. Dieser hatte einen Beutel mit mehreren Gramm Heroin und Kokain bei sich, als die Beamten ihn kontrollieren wollten, warf er den Beutel über ein Tor in einen Innenhof. Großen Erfolg hatte er mit dieser Maßnahme nicht - die Polizisten konnten den Beutel sicherstellen und den Mann stellen. Er wurde festgenommen und einem Haftrichter vorgeführt, dieser erließ später Haftbefehl. Der Kleinblittersdorfer war der Polizei schon früher wiederholt im Zusammenhang mit Drogendelikten aufgefallen.

Ebenfalls am Freitagmorgen wurde im Rahmen einer Wohnungsdurchsuchung ein 22-Jähriger aus Sulzbach festgenommen. Gegen ihn war bereits im Vorfeld ermittelt worden. Die Polizisten fanden in seiner Wohnung mehrere hundert Gramm Marihuana, einen vierstelligen Bargeldbetrag sowie drei Luftdruckwaffen. Der Sulzbacher äußerte sich zunächst nicht zur Sache und wurde ebenfalls einem Haftrichter vorgeführt, auch gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen. Die ebenfalls tatverdächtige, 21-jährige Lebensgefährtin des Verhafteten legte ein Geständnis ab und blieb vorerst auf freiem Fuß.

Die Ermittlungen in beiden Fällen dauern an. red
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein