A1 Trier Richtung Saarbrücken Zwischen AS Illingen und Kreuz Saarbrücken Unfallaufnahme, Gefahr, rechter Fahrstreifen gesperrt, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (07:50)

A1

Priorität: Sehr dringend

9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Mal SLS-Kennzeichen: Polizei fahndet nach Unfallflüchtigen

Symbolfoto.

Symbolfoto.

Gleich zwei Mal Fahrerflucht am Dienstag (12.01.2016) in Lebach: Wie die Polizei berichtete, beobachteten Zeugen am Nachmittag auf dem Kaufland-Parkplatz in der Lebacher Poststraße, wie der Fahrer eines schwarzen Honda-Geländewagens mit Kreiskennzeichen SLS mit seinem Wagen rückwärts gegen ein geparktes Auto fuhr. Er beschädigte mit seiner Anhängerkupplung das Fahrzeug vorne und stieg aus, um nach dem Schaden zu sehen. Als er bemerkte, dass er beobachtet wurde, fuhr er eilig in Richtung Lebacher Innenstadt davon. An dem BMW 135i entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Auf dem Parkplatz vor dem Lebacher Schwimmbad beobachtete ein Zeuge am Dienstagabend dann, wie ein silberfarbener Van mit seiner hinteren Stoßstange einen geparkten VW Polo rammte. Der Fahrer des Van setzte seine Fahrt jedoch fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Das flüchtige Fahrzeug hat ein Saarlouiser Kreiskennzeichen. An dem Polo entstand ebenfalls ein Schaden in Höhe von etwa 600 Euro, berichtet die Polizei Lebach .

Hinweise an die Polizeidienststelle in Lebach unter Telefon (0 68 81) 50 50.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein