L125 Neunkirchen Richtung Saarbrücken-Johannisbrücke Kreuzung Neunkirchen-Sinnerthal Vollsperrung, Bauarbeiten bis 01.05.2018, eine Umleitung ist eingerichtet Die Sperrung erfolgt aufgrund von Sanierungsarbeiten am Brückenbauwerk und der Fahrbahn im Bereich "Plättches Dohle" (18.04.2017, 10:58)

L125

Priorität: Dringend

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zwei Verkehrsunfälle mit schwer verletzten Personen

Im Kreisverkehr der Zweibrücker Straße ereignete sich am Sonntagnachmittag (08.02.2015) gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Es war einer von zwei schweren Unfällen, die sich in kurzer Zeit in Neunkirchen ereignet hatten.

Im Kreisverkehr der Zweibrücker Straße ereignete sich am Sonntagnachmittag (08.02.2015) gegen 15 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen einem Radfahrer und einem PKW. Es war einer von zwei schweren Unfällen, die sich in kurzer Zeit in Neunkirchen ereignet hatten.

Der Auotfahrer war zuvor von der Autobahn abgefahren und hielt am Kreisverkehr der Zweibrücker Straße. Der Radfahrer fuhr zur gleichen Zeit aus Richtung Neunkirchen City kommend auf der Innenseite des Kreisverkehres. Der Autofahrer fuhr daraufhin - laut Polizei unter Missachtung der Vorfahrtsregeln - in den Kreisverkehr ein und überholte rechts. In der Absicht, den Kreisverkehr in Richtung Furpach zu verlassen, übersah er einen rechts neben ihm fahrenden Pkw.

Es kam zum Unfall. Der Radfahrer stürzte hierbei auf die Motorhaube des Unfallfahrers und anschließend zu Boden.
Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Es bestand jedoch zu keiner Zeit akute Lebensgefahr.
 
Kurze Zeit später, gegen 18:30 Uhr, wurde erneut ein Unfall mit einer schwer verletzten Person in der Neunkircher Innenstadt gemeldet. Eine 76-jährige Fußgängerin überquerte die Marienstraße in Richtung Hospitalstraße. Hierbei wurde sie von der 23-jährigen Fahrerin eines Pkw erfasst, prallte auf die Motorhaube und wurde etwa vier Meter durch die Luft geschleudert. Aufgrund ihrer schweren inneren Verletzungen wurde sie in die Uniklinik nach Homburg verbracht und dort notoperiert. Mittlerweile besteht keine Lebensgefahr mehr.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein