A8 Luxemburg - Saarlouis AS Perl in beiden Richtungen Anschlussstelle gesperrt, Baustelle bis 20.11.2017 06:00 Uhr (09.10.2017, 05:53)

A8

Priorität: Sehr dringend

1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücken: 20 000 Zuschauer kamen zum Fastnachtsumzug



Zweibrücken. Zweibrücken wird bald in Geld schwimmen. Schon vor der Haushaltsverabschiedung verkündete die SPD-Stadtratsfraktion gestern beim Fastnachtsumzug nicht ganz ernst gemeint, wie der Stadtsäckel gefüllt werden kann: mit einer City-Maut. Der Landtagsabgeordnete Fritz Presl rief den staunenden Zuschauern am Straßenrand zu: "Dran denken, immer Kleingeld im Sack für die City-Maut."

Ein anderer Vorschlag, wie die Stadt an Geld kommen kann, kam aus dem Publikum, als Ursula Flimm Oberbürgermeister Kurt Pirmann den "ganz, ganz wertvollen Orden" der Kölner Karnevalgesellschaft Blau-Rot überreichte. Pirmann: "Wenn der so wertvoll is, mache mer ne gleich zu Geld." Den bereits beim Rathaussturm gemachten Vorschlag wiederholte die Co-Präsidentin des Karnevalvereins Zweibrücken, Heike Hofer, bei der Übergabe des Schlüssels: "Wir gehen jetzt jede Woche auf den Markt und schauen, ob Sie auch fleißig Rosen und Pferdeäpfel verkaufen, um die Stadtkasse voll zu bekommen."

Um 16 Uhr hatte Pirmann den Stadtschlüssel wieder und damit das Sagen im Rathaus. Zuvor waren über 20 Vereine und Gruppen mit ihren Motivwagen, Autos, Spaß-Fahrrädern oder zu Fuß durch die Straßen der Stadt gezogen (siehe "Auf einen Blick"). Nach Schätzung des Verkehrsamtsleiters Thilo Huble und der Polizei waren es rund 20 000 Zuschauer.

Nicht mehr am Straßenrand stand ein Freundeskreis aus Niederauerbach. Als "gemischdes Kloschda Auerbach" war er mitten im Trubel. "Eigentlich wollten wir nur mal raus aus dem Kloster", sagte Bruder Günter. Und die Oberin Sigrid hatte sogar Tochter und Enkel dabei. "Wir sorgen halt selbst für unseren Nachwuchs", so Schwester Vroni.
 

"Es war im Großen und Ganzen ruhig", sagte der stellvertretende Zweibrücker Polizeichef Manfred Bernhardt. Nach einer Rangelei am ZOB hielt ein Polizist einen Mann fest. Drei andere rissen ihn los. Beim Fallen verletzte sich der Beamte. An anderer Stelle warfen Zuschauer kleine Getränkeflaschen Richtung eines Wagens. Während des Umzuges wurde ein siebenjähriges Kind, das an einem der Mottowagen mitlief, leicht verletzt, als sein Fuß unter den Reifen des Kleinanhängers geriet. 

 

Auf einen Blick

Zuggruppen des Zweibrücker Fasnachtsumzugs: Karnevalverein Zweibrücken, FZG Wolfsloch, Humoristischer Fasenachtsverein Ixheim, Club Gemeinschaft Hasensteig, Zweibrücker Fasenachts-Freunde, die Rothenberger, Lautrer Jungs, Voltigier- und Reitgemeinschaft Südwestpfalz, Gemischdes Kloschda Niederauerbach, Palatia Contwig, DRK Ortsverein, EHC Hornets Zweibrücken, die närrischen Zwei, SPD-Stadtratsfraktion, Stadt Bitche, Ursula Flimm, Werner Ruf, Campingplatz Zweibrücken, Fahrschule Jung, dm Drogerie Markt.

Musikgruppen: Stadtkapelle Zweibrücken, Trommelschule Tam Tam Zweibrücken, Musikverein Schwarze Husaren Kleinsteinhausen, Fanfarenzug DJK Bexbach, Guggemusikkapelle Gugge Mol St. Ingbert. sf


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein