A620 Saarlouis - Saarbrücken Zwischen AS Saarbrücken-Westspangenbrücke und AS Saarbrücken-Luisenbrücke in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (14:07)

A620

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweibrücker Apparthotel wird Flüchtlingsheim

Hier sollen bis zu 400 Flüchtlinge unterkommen. Foto: Jan Althoff

Hier sollen bis zu 400 Flüchtlinge unterkommen. Foto: Jan Althoff

Das Zweibrücker Apparthotel Europa am Ex-Flughafen soll voraussichtlich ab 1. November als Flüchtlingsheim genutzt werden. Betrieben wird es vom Arbeiter-Samariter-Bund (ASB). Dessen Zweibrücker Geschäftsführer Tassilo Wilhelm sagte, in dem Heim sollten bis zu 400 Flüchtlinge unterkommen, vorzugsweise Familien und Alleinerziehende. Für die Umnutzung des ehemaligen Apparthotels habe er am Montag grünes Licht vom Land Rheinland-Pfalz bekommen. Der ASB werde den Bau nun entsprechend umrüsten.

Das ehemalige mit drei Sternen ausgezeichnete Apparthotel Europa wurde im Juni 2002 neu errichtet und verfügt über 49 Zimmer, darunter Appartements über 48 Quadratmeter, Einzel- und Doppelzimmer, Drei- und Vierbettzimmer. Über die Website des Hotels sind ab dem 23. Oktober keine Zimmer mehr buchbar. Nach Angaben des rheinland-pfälzischen Integrationsministeriums soll die Zweibrücker Bevölkerung „vor der Belegung des Apparthotels im Rahmen einer Bürgerinformation über diese Unterkunft und die bereits in Betrieb befindliche Einrichtung auf dem Flughafen umfassend Auskunft erhalten“. Ein Termin steht noch nicht fest.

Unterdessen hat das Rote Kreuz die Kapazität der Aufnahmestelle in der ehemaligen Empfangshalle des Zweibrücker Flughafens auf 500 Betten erweitern. Nach Angaben von DRK-Kreisgeschäftsführer Mario Sauder würden für Kinder Strampler, Schuhe und warme Kleidung benötigt. Auch Spielzeug sei willkommen. Auch suche man ehrenamtliche Helfer, die beim Kleidersortieren anpacken könnten.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein