B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein Zwischen Kreisführung Plättchesdohle und Ottweiler Martin-Luther-Straße/Einmündung Ottweiler Gefahr durch defektes Fahrzeug (17:58)

B41

Priorität: Sehr dringend

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Zweifel: Wurde Pärchen in Saarbrücken von fünf Männern angegriffen?

Tatort soll ein Spielplatz in der Schillstraße Ecke Dresdener Straße gewesen sein. Die Frau wies stark blutende Schnitte an den Unterarmen auf, die chirurgisch im Krankenhaus versorgt werden mussten. Der Mann erlitt leichte Schnittwunden an den Armen und am Oberkörper und eine Platzwunde am rechten Auge. Die Polizei: "Die Sachverhaltsaufnahme durch die Beamten gestaltete sich schwierig, da insbesondere der Mann stellenweise verbal aggressiv war und seine Angaben sich teilweise widersprachen." Zudem soll sich der Vorfall bereits etwa eine Stunde zuvor ereignet haben.

Am genannten Tatort trafen die Polizisten Familien mit Kindern an. Keiner der Befragten wollte jedoch etwas gesehen haben. Im Laufe der weiteren Ermittlungen kamen den Ermittlern nach und nach immer weitere Zweifel an dem geschilderten Ablauf der Tat. Beispielsweise gab der 51-Jährige nun an, dass seine Schnittverletzungen nicht von dem Überfall stammen würden und er seiner Lederjacke nicht beraubt worden sei. Bei dem Überfall habe er statt dessen einen Faustschlag ins Gesicht bekommen. Seine Frau beschrieb den Hauptangreifer als kräftigen Mann, etwa 90 kg, circa 178 cm groß und mit hellblonden Haaren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die eventuell den mutmaßlichen Raub beobachtet haben, möglicherweise auch an einem anderen Ort, oder denen ein Pärchen mit den beschriebenen Verletzungen aufgefallen ist. red

Hinweise bitte an die Polizei unter Tel.: 0681/9321-230.
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein