A62 Nonnweiler Richtung Landstuhl AS Freisen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (14:19)

A62

Priorität: Sehr dringend

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

14-jähriges Mädchen an Zebrastreifen in Burbach angefahren; Unfallverursacher geflüchtet

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze

Symbolfoto: dpa-Bildfunk/Lukas Schulze

PKW kam auf Richtung Weyerbachtal
Am Sonntagabend (28.01.2018), um 19:10 Uhr, überquerte ein 14-jähriges Mädchen in Saarbrücken-Burbach in der Von der Heydt Straße, Ecke Seebohmstraße, an einem Zebrastreifen die Fahrbahn. Hierbei wurde es von einem aus Richtung Weyerbachtal kommenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Das meldet die Polizei in Burbach.

Unfallverursacher fuhr weiter - Mädchen verletzt
Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne sich um die Jugendliche zu kümmern. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand, wurde das Mädchen nicht unerheblich verletzt. Es musste in eine Saarbrücker Klinik eingeliefert werden. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Burbach, Tel.: 0681-9715-0 in Verbindung zu setzen.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein