-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
-3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Saarbrücker Zoll stoppt Spirt-Schmuggler aus Homburg

Aufnahme vom

Aufnahme vom "Tatort". Foto: Hauptzollamt Saarbrücken

Die beiden Insassen im Alter von 42 und 61 Jahren aus dem Landkreis Homburg transportierten den Kraftstoff in zwei großen Fässern und einem Kanister.

Noch vor Ort wurde die Energiesteuer für 450 Liter Dieselkraftstoff in Höhe von 210 Euro erhoben. Wegen der Überschreitung der steuerfreien Mengen wurde zudem ein Zollzuschlag in Höhe von 210 Euro festgesetzt.

Information: Reisende können Energieerzeugnisse wie Benzin oder Dieselkraftstoff in einem anderen Mitgliedstaat der Europäischen Union erwerben und grundsätzlich steuerfrei nach Deutschland mitbringen. Das geht aber nur, wenn sie sich im Tank des Fahrzeuges oder in mitgeführten Reservebehältern befinden.

Quelle: Pressemitteilung des Hauptzollamts Saarbrücken


Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein