L108 Sankt Ingbert Richtung Fechingen Einmündung Fechingen Richtungsfahrbahn gesperrt Bauarbeiten bis voraussichtlich 21.04.2018 (08:33)

L108

Priorität: Normal

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vermeintlicher Handy-Diebstahl in Völklingen stellt sich als Irrtum heraus

Symbolfoto: Bundespolizei

Symbolfoto: Bundespolizei

Dort konnten die Beamten drei 12-Jährige auf dem Bolzplatz antreffen. Diese teilten den Polizisten mit, dass das Smartphone eines der Kinder geklaut worden sei.

Die Jungs hätten bereits versucht, auf das Smartphone anzurufen. Hierbei habe sich ein fremder Mann aus Zell am See gemeldet. Nach Angaben der 12-Jährigen bestritt der Mann vehement, das Smartphone des Jungen geklaut zu haben.

Im weiteren Verlauf stellte sich dann heraus, dass sie die falsche Nummer gewählt hatten. Als der Polizeibeamte die richtige Nummer wählte, klingelte es im Rucksack des vermeintlich bestohlenen Kindes.

Und siehe da: Das Smartphone war tatsächlich im Rucksack - und nicht in Zell am See.

Quelle: Pressemitteilung der Polizei

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein