Merchweiler

Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der A8
Von red Veröffentlicht: Montag, 3. Oktober 2016, 07:00 Uhr

Symbolfoto.
Foto: dpa
Am Samstag gegen 14:20 Uhr kam es auf der A8, Fahrtrichtung Zweibrücken, in Höhe der Autobahnauffahrt Merchweiler zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Eine 37-jährige Frau aus Altforweiler geriet auf der regennassen Fahrbahn aufgrund -den Witterungsverhältnissen nicht angepasster Geschwindigkeit und Aquaplaning- mit ihrem Pkw ins Rutschen und verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Symbolfoto. Foto: dpa


Wie die Polizei mitteilt, geriet geriet die Frau nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr an der dortigen Steigung durch mehrere Büsche und kam schließlich auf der rechten Fahrbahn zum Stehen.
Trotz hohen Verkehrsaufkommens und der schlechten Wetterverhältnisse kam es –auch Dank der schnellen Reaktion mehrerer Ersthelfer, welche sich hinter dem verunfallten Pkw befanden- zu keinerlei weiteren Unfällen.
Die Ersthelfer kümmerten sich um die Insassen des verunfallten Fahrzeugs und schoben dieses zur Seite.
Die Fahrerin, sowie ihre 56-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall schwerverletzt und mussten zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Das 1-jährige Kleinkind, welches sich im Kindersitz auf der Rückbank befand, wurde glücklicherweise nicht verletzt.
 

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige