Neunkirchen

Unbekannte brechen ins "Ellenfeld-Stadion" ein
Veröffentlicht: Mittwoch, 23. November 2016, 14:33 Uhr

Symbolfoto.
Foto: Marcus Führer (dpa)
Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch (23.11.2016) in das "Ellenfeld-Stadion" am Mantes-La-Villes-Platz in Neunkirchen ein. Dort konnte einiges Diebesgut erbeutet werden.

Blaulicht der Polizei
Symbolfoto. Foto: Marcus Führer (dpa)
Gegen 0.30 Uhr gelang es den Tätern in der Nacht zum Mittwoch (23.11.2016), in das Neunkircher "Ellenfeld-Stadion" einzubrechen. Dazu überstiegen die Unbekannten einen Zaun und hebelten ein Kellerfenster auf. Im Stadion entwendeten die Täter schließlich eine bislang unbekannte Anzahl alkoholischer Getränke, diverse Schlüssel des Vereins und Softwareprogramme. 

Darüber hinaus versuchten die Diebe ebenso, die Tür zur Hausmeisterwohnung aufzuhebeln - doch dabei wurden der anwesende Hausmeister und seine Lebensgefährtin auf den Einbruch aufmerksam und verständigten die Polizei.

Die Beamten der Polizeiinspektion Neunkirchen bitten nun unter der Telefonnummer 06821 2030 um Hinweise. 

 

Kommentieren Sie diesen Beitrag über Facebook, Twitter oder Google+:

FACEBOOK
GOOGLE+
TWITTER




Anzeige




Info Linktipps
Anzeige
Anzeige